10. April 2021
Mit dem Sonderpreis der Humboldt-Universität ausgezeichnete Arbeit ist diese Woche erschienen
2019 erhielt unser Autor Hendrik Pekárek den Sonderpreis

Die mit dem Sonderpreis der Humboldt-Universität 2019 ausgezeichnete Arbeit »Verbrechen und Strafe in der jüdischen Rechtstradition« leistet nicht nur einen interdisziplinären Beitrag zur Erforschung des Jüdischen Rechts, sondern auch zu den religiösen Ursprüngen des säkularen Strafrechts und damit gleichsam zur Aufarbeitung der Strafrechtsentwicklung in Europa.

Wir gratulieren unserem Autor zu dieser besonderen Auszeichnung!

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.