10. Februar 2020
Julia Kasselt im Tagesspiegel-Interview
15 Jahre nach dem Mord an der Berlinerin Hatun Sürücü ist das Thema »Ehrenmorde« nach wie vor Thema öffentlicher Diskussionen.

In ihrer Dissertation »Ehre im Spiegel der Justiz«, die im Rahmen einer Forschungsarbeit für das Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht entstanden ist, analysiert unsere Autorin Urteile in 78 Ehrenmordfällen, die in Deutschland zwischen 1996 und 2005 begangen wurden. Im Ergebnis zeichnet sie ein umfassendes und repräsentatives Bild der justiziellen Praxis im Umgang mit dem Phänomen der Ehrenmorde in Deutschland und leistet durch die Gegenüberstellung der Strafzumessung in den Ehrenmord- und den Partnertötungsfällen zudem einen aufschlussreicher Beitrag zur empirischen Strafzumessungsforschung.

Das gesamte Interview finden Sie hier.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.