28. Juni 2022
Julia Chladek erhält Forschungspreis zur Nachhaltigkeit des Bund für Umwelt und Naturschutz BUND
Mit ihrer Arbeit hat das erste Mal eine juristische Dissertation den Preis gewonnen

Unsere Autorin Julia Chladek wurde für ihre bei uns publizierte Dissertation »Rechtsschutzverkürzung als Mittel der Verfahrensbeschleunigung« mit dem Forschungspreis zur Nachhaltigkeit des Bundes für Umwelt und Naturschutz BUND ausgezeichnet.

Mit dem Forschungspreis zeichnet der BUND seit sechs Jahren wissenschaftliche Arbeiten aus, die sich mit aktuellen gesellschaftlichen Fragestellungen beschäftigen und einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten. Mit Chladeks Arbeit hat das erste Mal eine juristische Dissertation den Preis gewonnen.

Zur Pressemitteilung des BUND

Wir gratulieren unserer Autorin sehr herzlich zu dieser besonderen Auszeichnung!

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.