Wirtschaftstheorie

Cover Die Theorie der dynamischen Effizienz

Unter Mitwirkung von Philipp Bagus und Fabian Lair, Übersetzt von Marius Kleinheyer, Hrsg. von Hardy Bouillon

Hayek-Schriftenreihe zum Klassischen Liberalismus (HKL), Band 4

»Die Theorie der dynamischen Effizienz« ist eine Sammlung von Aufsätzen, die Jesús Huerta de Soto zwischen 1988 und 2012 verfasst. Als Repräsentant der Österreichischen Schule vertritt er einen multidisziplinären Ansatz. Seine Ausführungen reichen über die traditionellen Gebiete der Ökonomie, wie Wirtschaftstheorie, Wirtschaftspolitik oder Geldtheorie, weit hinaus. Der Autor ist auch in der Methodenlehre, Geschichte und Ideengeschichte sowie in der politischen Philosophie und Sozialphilosophie zu Hause.

Der Bogen, den er spannt, ist weit. Aber nur so kann er die zentrale Fragen seines Buches beantworten: Welche Institutionen brauchen wir, damit der Unternehmer unter Ausschöpfung seines Kreativvermögens im Markt das auszulösen vermag, was zur dynamischen Effizienz des gesellschaftlichen Koordinationsprozesses führt? Und natürlich: Welche Institutionen dürfen es nicht sein, um der Gefahr zu entgehen, dass die unternehmerische Funktion gehemmt oder gar ganz außer Kraft gesetzt wird?

Sozialpolitik

Cover Erwerbsverläufe von Frauen und Männern mit niedrigen Versichertenrenten

Sozialpolitische Schriften (SPS), Band 96

Die vergangenen Rentenreformen, der Strukturwandel auf Arbeitsmärkten und veränderte Erwerbsbiografien haben Diskussionen über die Leistungsfähigkeit der Gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) befördert. Da die Mindestsicherung im Alter für alle unabhängig von früheren Beitragsleistungen für die GRV gewährleistet ist, ist die Legitimität der beitragsfinanzierten GRV berührt, wenn lange Versicherungszeiten nicht zu einer ausreichenden Sicherung im Alter führen.

Gestützt auf reichhaltige Daten aus der Sozialversicherung wird untersucht, wie Erwerbsverläufe beschaffen sind, an deren Ende trotz langer Versicherungszeiten nur niedrige Rentenzahlbeträge stehen. Die Studie bezieht Risikofaktoren des Arbeitsmarktes und die Bedeutung rentenrechtlicher Regelungen ein. Die Ergebnisse versachlichen die Diskussion um die Leistungsfähigkeit der GRV in Deutschland und weisen auf Handlungsmöglichkeiten hin, um Niedrigrenten trotz langer Versicherungszeiten zu begrenzen.

Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie

unsere Bücher zur Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik

51 Treffer

Eine Analyse unter Berücksichtigung grundlegender Fragen des Rechts der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

2020. 186 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 58,90 €


Zugleich ein Beitrag zur Harmonisierung des Gläubigerschutzes in der Europäischen Bankenunion unter Berücksichtigung eines Vergleiches mit dem US-amerikanischen und dem schweizerischen Recht

2020. 318 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 79,90 €



2019. 85 Abb. (darunter 82 farbige), 32 Tab. (darunter 1 farbige); 279 S.

ab 79,90 €


(Hrsg.)

Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie XXXVII

2020. 4 Tab.; 6 Abb.; 172 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 71,90 €


Wirtschaftsethische und moralökonomische Perspektiven

2020. 2 Tab., 4 Abb.; 171 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 67,90 €






(Hrsg.)

Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie XXXVI

2020. 2 Tab., 7 Abb.; 250 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 79,90 €


Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie XXXV

2020. 11 Abb.; 200 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 79,90 €


Die Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA). Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie XXXIV

2019. 14 Tab., 4 Abb.; 224 S.

ab 79,90 €


Eine rechtsdogmatische Untersuchung unter Einbeziehung der US-amerikanischen Rechtslage

2020. 477 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 107,90 €




Ökonomisch effiziente Regulierung kapitalmarktrechtlich und steuerrechtlich bedingter Aspekte von Marktversagen

2020. 390 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 98,90 €



Vertrags- und aufsichtsrechtliche Anforderungen

2020. 2 Abb.; 234 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 71,90 €


Eine Untersuchung auf der Grundlage einer strikt dichotomen Sichtweise auf die organschaftliche Zuständigkeit und Verantwortung der Unternehmensleitung

2020. 512 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 116,90 €


Eine Untersuchung über die Leitung und Haftung im Matrixkonzern

2020. 9 Abb.; 373 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 89,90 €




Eine Untersuchung zum deutschen, ausländischen, europäischen und internationalen Recht

2020. 255 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 71,90 €



Das Produktfreigabeverfahren für die Konzeption von Finanzinstrumenten

2020. 308 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 79,90 €


Unter Zuhilfenahme einer vergleichenden Betrachtung zur Schiedsfähigkeit von Beschlussmängelstreitigkeiten in Kapitalgesellschaften

2020. 345 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 89,90 €





Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.