Schriften zum Betreuungsrecht (SBR)
Indem sie das Betreuungsrecht thematisch von der Klammer des Familienrechts emanzipieren, ermöglichen die »Schriften zum Betreuungsrecht« eine fokussierte Diskussion über Geschichte, Grundlagen, Eigenheiten, Ziele und Perspektiven der mit privatrechtlichen Mitteln betriebenen rechtlichen Fürsorge für Erwachsene und über eventuell bestehende Alternativen dazu. Damit wird der wachsenden praktischen Bedeutung des Betreuungsrechts in der alternden Gesellschaft Rechnung getragen und die Möglichkeit geschaffen, die betreuungsrechtliche Praxis interdisziplinär theoretisch zu begleiten und begründete Reformvorschläge zu unterbreiten.
Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.