Das Recht der inneren und äußeren Sicherheit (RS)

Herausgegeben von Markus Thiel

Sicherheitsrelevante Rechtsfragen stellen sich in vielen Gebieten des öffentlichen und privaten Rechts. Das Recht der inneren und äußeren Sicherheit ist eine Querschnittsmaterie, zu der z.B. das Polizei- und Ordnungsrecht, das Recht der Nachrichtendienste, das Versammlungsrecht, das Waffenrecht sowie das Recht des privaten Sicherheitsgewerbes gehören. Die Schriftenreihe dient der Publikation von Monographien und Sammelwerken, die sich mit dem nationalen und internationalen Sicherheitsrecht einschließlich rechtshistorischer und rechtsvergleichender Fragestellungen befassen.

Volumes of this series

10 Hits

Öffentlich-rechtliche Anforderungen an private Großveranstalter und die Legalisierungswirkung von Genehmigungen

2019. 678 S.

from 125,90 €




Überwachungsmaßnahmen zur Abwehr terroristischer Anschläge

2017. 310 S.

from 79,90 €



Rechtlich-ethische Entscheidungen für Fallkonstellationen der polizeilichen Praxis

2016. 224 S.

from 71,90 €



Der Einsatz von Videoüberwachungstechnik durch die Kommunen in NRW – eine Analyse des geltenden Rechts und Vorschläge für eine künftige Rechtsgestaltung

2015. 253 S.

from 71,90 €


Zur Reichweite der staatlichen Sicherheitsgarantie und den Grenzen ihrer wirtschaftlichen Ausnutzung

2014. 355 S.

from 79,90 €


Gefahrenabwehrrechtliche Probleme der Lärmbelästigung durch nächtliche Personenansammlungen in innerstädtischen Wohngebieten

2014. 93 S.

from 44,90 €


Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.