Image: Werner Sombart
Werner Sombart

Werner Sombart (1863–1941) war ein bedeutender Nationalökonom und Soziologe. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Pisa, Rom und Berlin promovierte er bei Gustav Schmoller in Berlin. Nach einigen Jahren als Syndikus an der Handelskammer Bremen wurde er 1890 Professor für Staatswissenschaft in Breslau und 1906 an die Handelshochschule Berlin berufen. 1918 wechselte er an die Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin, wo er bis zu seiner Emeritierung 1931 blieb. Er war u.a. Vorsitzender des Vereins für Socialpolitik sowie Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Er gilt neben Max Weber als einer der Gründungsväter der Soziologie.

Books by this Author

0 Hits

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.