Erich Becher

Erich Becher war ein deutscher Philosoph. Becher wurde 1882 in Reinshagen bei Remscheid geboren. Er studierte an der Universität Bonn Naturwissenschaften, Mathematik, Sozialwissenschaften und Philosophie, u.a. bei Benno Erdmann, und schloss das Studium mit der Promotion zum Dr. phil. sowie dem Staatsexamen für das höhere Lehramt ab. Seine Habilitationsschrift trägt den Titel »Philosophische Voraussetzungen der exakten Naturwissenschaften«. Nach einigen Jahren als Privatdozent an der Universität Bonn wurde er 1909 an die Universität Münster berufen, bevor er 1916 auf den Lehrstuhl für Philosophie und Psychologie an der Universität München wechselte. Zudem war er seit 1924 ordentliches Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Erich Becher starb 1929 in München.

Books by this Author

5 Hits

Mit einem Anhang von Aloys Wenzl

1949. 2. Aufl.. Frontispiz; XII, 337 S.

from 44,90 €


Untersuchungen zur Theorie und Einteilung der Realwissenschaften

1921. XI, 335 S.
Available as:  Book, Ebook

from 89,90 €


Eine wissenschaftstheoretische Untersuchung ihres Verhältnisses. (Wissenschaftliche Abhandlungen und Reden zur Philosophie, Politik und Geistesgeschichte, Heft III)

1926. VIII, 32 S.
Available as:  Book, Ebook

from 14,90 €



Lebensgang und Lehrgebäude von Kant, Schelling, Fechner, Lotze, Lange, Erdmann, Mach, Stumpf, Bäumker, Eucken, Siegfried Becher

1929. Frontispiz; XXXI, 313 S.

from 79,90 €


Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.