Zufall

Rechtliche, philosophische und theologische Aspekte

Coincidence - Legal, Philosophical and Theological Aspects
2022. 9 Abb. (darunter 1 farbige); 206 S.
Available as
69,90 €
ISBN 978-3-428-18621-1
available
62,90 €
ISBN 978-3-428-58621-9
available
Price for libraries: 80,00 € [?]

Description

»Coincidence - Legal, Philosophical and Theological Aspects«: What is randomness resp. chance or coincidence? Does randomness resp. chance or coincidence exist or is everything determined? What relevance does it have for the assessment of human action? The volume offers a diverse spectrum of insights and approaches. The reader encounters considerations from various disciplines: physics, probability theory, criminal law, public law, sociology of law, philosophy of law, moral philosophy, epistemology, philosophy of language, theology, and philosophy of religion.

Overview

Konstantina Papathanasiou: Einleitung – Zufall, Wissen und Willensfreiheit

Walter Hehl: Der Zufall – die Kreativitat, die aus der Physik kommt

Hans Rott: Was ist Zufall? Kontingenz – Unvorhersagbarkeit – Koinzidenz

Holger Leuz: Vom Zufall zur Teleologie

Niki Pfeifer: Die Zähmung des Zufalls: Ein Streifzug durch die Geschichte der Philosophie

Urs Kindhäuser: Zufall und Notwendigkeit in der strafrechtlichen Zurechnungslehre

Thomas Meyer: Kausalitat, Zufall und Kontrolle – philosophische Perspektiven

Boris Burghardt: Zufällig erlittenes Leid und der personalisierte Unrechtsbegriff des Strafrechts

Thomas Spitzlei: Die Verteilung des Corona-Impfstoffs nach dem Zufallsprinzip – gerechtes Entscheidungskriterium oder staatliche Willkur?

Judith Hahn: Magie in Recht und Religion. Über nichtkausale Wirkungszusammenhange in rechtlichen und religiosen Ritualen

Christoph Wiesinger: Zufall und Ordnung

Placidus Bernhard Heider: Zufällig Subjekt – Perspektivische Identitäten und Gemeinsamkeiten

Kurt Wuchterl: Philosophische Überlegungen zur Bedeutung des Religiösen in einer chaotischen Welt

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.