Zeit für Visionen
2000. Tab., Abb.; 219 S.
Available as
29,90 €
ISBN 978-3-89673-075-6
available

Description

In Zeiten des Management by Objectives ist für Führungskräfte die Vereinbarung von Zielen zum integralen Bestandteil des Führungsalltags geworden. Allerdings offenbart ein genauer Blick hinter die Zielkulisse, dass die begeisternden Visionen, die diese Ziele tragen sollen, oftmals fehlen. Diesem gravierenden Defizit und dem Umstand, dass das Phänomen »Vision« bei vielen Führungskräften noch immer mit dem Hauch eines exzentrischen Fluidums behaftet ist, will dieses Buch entgegenwirken und Mut zum Visionieren machen.
Die Autoren der einzelnen Beiträge – Studierende der Wirtschaftspädagogik – zeigen den Lesern, wie Visionen entwickelt und in Organisationen wirkungsvoll kommuniziert werden können. Mit Aufmerksamkeit wird auch der Frage nachgegangen, welche Faktoren Menschen zu Visionären machen und wie sich bildhafte Vorstellungen von der Zukunft des Unternehmens in den Köpfen der Mitarbeiter generieren lassen. Im Rahmen der Spurensuche nach konkreten Unternehmensvisionen wird auch fortschrittlichen Personalentwicklungsvisionen besonderes Augenmerk geschenkt.
Das Buch richtet sich an alle, die Interesse an Überlegungen und Konzepten hinsichtlich »Visionen« haben und bereit sind, eigene Annahmen zu reflektieren und die daraus folgenden Konsequenzen für die Unternehmensgestaltung sowie Personal- und Organisationsentwicklung zu prüfen.

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.