Wohnungsprivatisierung in den neuen Bundesländern

Wirtschaftspolitische Ziele und Umsetzungsmöglichkeiten von Wohnungsverkäufen an Mieter unter den Rahmenbedingungen des Altschuldenhilfe-Gesetzes

1999. Tab., Abb.; XIV, 180 S.
Available as
62,00 €
ISBN 978-3-428-09895-8
available
55,90 €
ISBN 978-3-428-49895-6
available
Price for libraries: 72,00 € [?]
74,90 €
ISBN 978-3-428-79895-7
available
Price for libraries: 94,00 € [?]

Description

Beim Übergang des ostdeutschen Wohnungswesens von einer Planwirtschaft zu einer Marktwirtschaft spielt die Privatisierung von staatlichen und genossenschaftlichen Wohnungen an Mieter eine zentrale Rolle.

Der Autor analysiert in der vorliegenden Untersuchung zunächst, auf welche Weise sich Maßnahmen der Wohnungsprivatisierung vor dem Hintergrund wirtschaftspolitischer Ziele begründen lassen. Ferner werden die wohnungswirtschaftlichen Rahmenbedingungen für Privatisierungsaktivitäten nach 40 Jahren DDR ausführlich erörtert. Desweiteren wird das Altschuldenhilfe-Gesetz vorgestellt, welches den rechtlichen Rahmen für die Privatisierungsmaßnahmen in Ostdeutschland darstellt. Darauf aufbauend erfolgt eine Betrachtung der einzelwirtschaftlichen Perspektive sowohl der Wohnungsgesellschaften als auch der Mieter als potentielle Wohnungskäufer. Weiterhin zieht Holger Plesse eine Zwischenbilanz zum Stand der Privatisierung zum Jahresende 1997. Die bis dahin stattgefundenen Wohnungsverkäufe werden vor dem Hintergrund der eingangs diskutierten wirtschaftspolitischen Ziele diskutiert und aus gesamtwirtschaftlicher Sicht beurteilt.

Festzuhalten bleibt, daß die Privatisierung an Mieter auf erheblich mehr Probleme gestoßen ist, als dies ursprünglich erwartet wurde. Um diese Lücke zu schließen, mußten verstärkt Verkäufe an Investoren durchgeführt werden. Die Untersuchung wird durch eine englische Zusammenfassung (summary) abgerundet.

Overview

Inhaltsübersicht: A. Problemstellung und Grundlagen der Untersuchung - B. Grundsätzliche Ausgangsüberlegungen zu Wohnungsprivatisierungen im Transformationsprozeß - C. Wohnungswirtschaftliche Ausgangs- und Rahmenbedingungen für die Privatisierung in den neuen Bundesländern - D. Privatisierungsmöglichkeiten nach dem Altschuldenhilfe-Gesetz - E. Aspekte der Vorbereitung und der praktischen Durchführung von Wohnungsverkäufen direkt an die Mieter - F. Privatisierung aus der einzelwirtschaftlichen Perspektive der Wohnungsgesellschaften und der Mieter als potentielle Wohnungserwerber - G. Tatsächliche Inanspruchnahme der Altschuldenhilfe und Bilanz des bisherigen Privatisierungsgeschehens - H. Beurteilung der Wohnungsprivatisierung nach dem AHG aus gesamtwirtschaftlicher Sicht - I. Zusammenfassung der Ergebnisse und Schlußfolgerungen - Literaturverzeichnis - Sachwortverzeichnis

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.