Wirtschaftspolitik in ländlichen Regionen
2008. Tab., Abb.; 208 S.
Available as
48,00 €
ISBN 978-3-428-12640-8
available
44,00 €
ISBN 978-3-428-52640-6
available
Price for libraries: 56,00 € [?]
58,00 €
ISBN 978-3-428-82640-7
available
Price for libraries: 74,00 € [?]

Description

Ländlichen Gebieten wird im Vergleich zu Städten und verstädterten Räumen ein komparativer Nachteil hinsichtlich ihrer wirtschaftlichen Dynamik nachgesagt. So profitieren diese Gebiete allenfalls von den Ausstrahlungswirkungen benachbarter Agglomerationsräume, denen sie als verlängerte Werkbank dienen. Daneben existieren jedoch zahlreiche Beispiele ländlicher Gebiete, sog. Industrial Districts, in denen Netzwerke aus kleinen und mittelständischen Unternehmen in speziellen Nischenmärkten weltweit Marktführer sind. Diese ländlichen Gebiete weisen entgegen der obigen Vorhersage eine große Eigendynamik auf.

Die Autoren des vorliegenden Bandes identifizierten in diesem Spannungsfeld charakteristische Standortfaktoren ländlicher Gebiete, die ihre dynamische Entwicklung begünstigen. Zu diesen Standortfaktoren gehören neben landschaftlichen Reizen insbesondere ausgeprägte soziale Strukturen, die der vorherrschenden kleinen und mittelständischen Unternehmensstruktur zugute kommen. Aus ökonomischer Sicht führen die sozialen Bindungen zu Vertrauensverhältnissen, die formale Bindungen ersetzen können und damit zu Transaktionskostenersparnissen und hoher Flexibilität führen.

Eine auf ländliche Gebiete ausgelegte erfolgreiche Wirtschaftspolitik muss an den gegebenen Strukturen ansetzen. Im Rahmen dieses Bandes werden hierzu verschiedene wirtschaftspolitische Strategien zur Förderung der Entwicklung ländlicher Regionen diskutiert. Der Begriff Wirtschaftspolitik wird hierbei weit ausgelegt und deckt somit auch Bereiche wie die Bildungspolitik oder die Arbeitsmarktpolitik ab.

Overview

Inhalt: S. Heblich, Einleitung - J. Lenke, Regionalpolitik in ländlichen Regionen. Erklärungsbeiträge verschiedener ökonomischer Forschungsrichtungen für die regionale Entwicklung - J. Hübscher, Investitionen im ländlichen Raum. Determinanten und der Beitrag von Gründungen - A. Holzer, Produktionsverlagerungen: Chance oder Herausforderung für die Regionalpolitik? - F. Birkenfeld, Schulen im ländlichen Raum - S. Bauernschuster, Notwendigkeit, Probleme und Chancen betrieblicher Weiterbildung in peripheren Regionen - O. Falck / S. Heblich, Regionen zwischen Starrheit und Flexibilität. Der Einfluss von modernen Standortfaktoren auf das regionale Gründungsgeschehen - R. Gold, In der Schwäche ruht die Kraft. Die Einflusssphären wirtschaftspolitischer Entscheidungsträger auf die Regionalentwicklung

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.