Weiterentwicklung des deutschen Produkthaftungsrechts durch Einflüsse des US-amerikanischen Produkthaftungsrechts unter besonderer Berücksichtigung der Automobilindustrie
2018. Tab.; 474 S.
Available as
109,90 €
ISBN 978-3-428-15561-3
available
98,90 €
ISBN 978-3-428-55561-1
available
Price for libraries: 126,00 € [?]
131,90 €
ISBN 978-3-428-85561-2
available
Price for libraries: 168,00 € [?]

Description

Four problems of German products liability - two theoretical questions concerning the concept of product defects in the Product Liability Act and two practical problems as illustrated by real accidents with motor vehicles - are investigated with the aim of developing dogmatically sound and practicable liability principles. For this purpose, a cross-section of US products liability law is presented with regard to these topics. The author comes to the conclusion that the term of a defective product in the Product Liability Act must be determined in accordance with strict products liability, which is supported by the legal regulation on manufacturer and retailer in § 4 ProdHaftG. To solve procedural evidence problems to prove a product defect or the relationship between defect and damage in the case of faulty non-physical data processing operations or non-reproducible destruction of the vehicle, which will increase significantly in the future, leads to the US-American principle of preponderance of evidence. To protect consumers against dangerous products as a result of reprehensible conduct of the manufacturer, and in the absence of other preventive measures, there is a need to increase the immaterial compensation owed pursuant to § 823 (1).

Overview

Teil 1: Einführung. Ist im Produkthaftungsrecht schon alles gesagt?

Das Produkthaftungsgesetz – Die Rechtsforschung seit dem Inkrafttreten des ProdHaftG – Das moderne Produkthaftungsrecht als Verbraucherschutzrecht am Beispiel von Kraftfahrzeugen – Der Einfluss des US-amerikanischen auf das deutsche Produkthaftungsrecht – Der Fokus der Arbeit

Teil 2: Der Produktfehler. Wofür haftet der Hersteller?

Die deliktische Haftung aufgrund der Benutzung eines Gegenstandes – Der Haftungsgrund in der strict products liability – Die objektbezogene Produktfehlerbestimmung im § 3 ProdHaftG

Teil 3: Die Hersteller- und Händlerhaftung. Wer haftet für die Gefährlichkeit des Produkts?

Das Haftungssubjekt im deutschen Produkthaftungsrecht – Das Haftungssubjekt in der strict products liability – Die Hersteller- und Händlerhaftung in einer objektbezogenen Produktfehlerhaftung

Teil 4: Die Beweislast des Klägers. Wie kann der Geschädigte den Schaden aufgrund eines Produktfehlers beweisen?

Die Beweislast im Produkthaftungsrecht – Die prozessuale Konfliktsituation – Die Beweistiefe im deutschen Produkthaftungsrecht – Die Beweislastverlagerung im deutschen Produkthaftungsrecht – Die Beweisführung in der strict products liability – Die hinreichende Beweistiefe in der strict products liabilitystandard of proof – Die Beweislastumkehr in der strict products liability – Alternative Haftungsverteilungen in der strict products liability – Der Beweismaßstab des § 286 ZPO im Produkthaftungsrecht

Teil 5: Die Zahlungspflichten des Herstellers im Produkthaftungsrecht. Muss das Produkthaftungsrecht mehr als ein Recht des Schadenausgleichs sein?

Die immaterielle Entschädigung in Deutschland – Die punitive damages in den USA – Die billige immaterielle Entschädigung in der deutschen Produzentenhaftung

Teil 6: Schlussfolgerungen. Der objektbezogene Produktfehler und die Erhöhung der immateriellen Entschädigung zur Verfolgung präventiver Ziele sind die Grundlage für ein modernes und verbraucherschützendes Produkthaftungsrecht

Der Produktfehler im ProdHaftG – Die Haftung von Nichtherstellern im ProdHaftG – Der Maßstab für den erbrachten Beweis eines objektbezogenen Produktfehlers und dessen Kausalität für die Verletzung – Die präventiv-verhaltenssteuernde Entschädigung in der Produzentenhaftung – Zusammenfassung

Rechtsprechungsverzeichnis

Literaturverzeichnis

Stichwortverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.