Wahn

Definition - Psychodynamik - Therapie

2004. Tab., Abb.; 204 S.
Available as
29,90 €
ISBN 978-3-89673-208-8
available

Description

Der Umgang mit Wahnerleben stellt einen zentralen Bereich psychiatrischen und psychotherapeutischen Handelns dar. Im vorliegenden Buch werden die wichtigsten Aspekte der Abgrenzung, Diagnostik und Therapie des Wahnerlebens bei Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und im Alter zusammengetragen. Dabei geht es um die Differentialdiagnostik bezüglich Religiosität, Glaube, Aberglaube und subjektiver Überzeugung. Neben theoretisch fundierten Betrachtungen des Phänomens Wahn werden ausführlich die klinisch-therapeutischen Aspekte im Umgang mit Wahnkranken beschrieben. Das Anliegen der Autoren ist es, die dargestellten pharmakologischen Behandlungsstrategien durch neue psychodynamische Zugangswege zu ergänzen. Ferner wird von einem Workshop berichtet, in dem der idiographische Zugang mit subtiler psychodynamischer Bearbeitung von Einzelfallbeispielen anschaulich erörtert wird. Es ist somit ein Buch entstanden, das vor allem für diejenigen eine Hilfe bietet, die sich therapeutisch um wahnkranke Menschen bemühen.

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.