Visionen eines zukünftigen Deutschlands: Alternativen zur Paulskirchenverfassung 1848/49

3 Teilbände. Mit einer Einführung und Annotationen hrsg. von Horst Dippel. Bd. I: Einführung. Bd. II: Textedition: Teilbd. 1: März–Juni 1848, Teilbd. 2: Juli 1848 – Mai 1849

Visions of a Future Germany: Alternatives to the Paulskirche Constitution of 1848/49
2017. I: XVI, 278 S.; II/1: 1 Tab., 1 Abb.; VII, 753 S.; II/2: VI, S. 755–1472 (718 S.)
Available as
199,90 €
ISBN 978-3-428-15103-5
available
179,90 €
ISBN 978-3-428-55103-3
available
Price for libraries: 230,00 € [?]
239,90 €
ISBN 978-3-428-85103-4
available
Price for libraries: 304,00 € [?]

Description

»Visions of a Future Germany: Alternatives to the Paulskirche Constitution of 1848/49«

The study is based on a hundred pamphlets and petitions, written between March 1848 and May 1849. Drawn up by people from all walks of life, they present individual visions of constitutional construction or comment the official constitutional documents around the Paulskirche. The four constitutional models emerging from their collective visions of a future Germany preform the major political currents which left their impact on the country for another hundred years.

Overview

Band I: Einführung

I. Die Ausgangslage

II. Die Texte und das biographische Profil ihrer Autoren

III. Der Kampf um die Verfassungsordnung: Die konstitutionelle Monarchie – Die parlamentarische Monarchie – Der moderne Konstitutionalismus – Die Verfassung des souveränen Volkes – Die Diskussion um die Grundrechte

IV. Schlussbetrachtung

Quellen- und Literaturverzeichnis

Anhang I: Chronologische Anordnung der Eingaben und Entwürfe

Anhang II: Inhaltliche Eingruppierung der Eingaben und Entwürfe

Anhang III: Kurzbiographien der Autoren der Eingaben und Entwürfe

Band II: Textedition

Teilband 1

I. Frühe Entwürfe (März–April 1848)

II. Die Zeit des Siebzehnerentwurfes (Mai–Juni 1848)

Teilband 2

III. Reaktionen auf die Verfassungsberatungen der Paulskirche (Juli–Dezember 1848)

IV. Die Diskussion um die Grundrechte (Juni 1848 – März 1849)

V. Die Debatte um die Paulskirchenverfassung (Februar–Mai 1849)

Press Reviews

»Die Edition stellt zweifellos einen wichtigen Beitrag dazu dar, um die künftige Forschung zur Verfassungsdiskussion in der Revolution von 1848/49 auf ein breiteres empirisches Fundament zu stellen.« Dr. Marki Kreutzmann, in: Historische Zeitschrift, Band 308, 3/2019

»Die gewichtige Edition legt mit den in ihr präsentierten Quellen die Grundlage für ein vertieftes Verständnis der politischen Auseinandersetzungen der Revolutionszeit und öffnet neue Perspektiven auf die Verfassungsdiskussionen und –alternativen von 1848/49.« Michael Wettengel, in: Nassauische Annalen, Band 129/2018

»Von den wissenschaftlichen Ergebnissen dieses Buches, den neuen Fragestellungen, zumal von den hier herausgearbeiteten verfassungsrechtlichen Alternativen mit ihren zukunftsweisenden demokratischen Ansätzen, erfährt die verfassungsrechtliche Diskussion ohne Frage wichtige Impulse.« Walter Schmidt, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, Heft 12/2017

»Insgesamt liegt zusammen mit der breiten Einführung und den beiden Quellenteilen ein bedeutendes Grundlagenwerk vor, das auch für den Rechtshistoriker von großer Wichtigkeit ist.« Werner Schubert, in: Zeitschrift Integrativer Europäischer Rechtsgeschichte, Badn 7, Nr. 53 / 2017

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.