Verschränkte Ungleichheit

Praktiken der Intersektionalität in der Frühen Neuzeit

Entangled Differences. Practices of Intersectionality in Early Modern History
2018. 2 Abb.; 372 S.
Available as
79,90 €
ISBN 978-3-428-15483-8
available
71,90 €
ISBN 978-3-428-55483-6
available
Price for libraries: 92,00 € [?]
95,90 €
ISBN 978-3-428-85483-7
available
Price for libraries: 122,00 € [?]

Description

»Entangled Differences«

Social categories such as gender, ethnicity, status, and age do not exist in isolation, but rather are always interconnected. To analyze these categories and the relationships between them the concept of intersectionality has been developed in the social sciences. The present volume seeks to apply this approach to Early Modern history. From a comparative perspective the case studies collected here examine historically specific inequalities as well as changes within categories and their intersections.

Overview

Matthias Bähr und Florian Kühnel
Plädoyer für eine Historische Intersektionsanalyse

Kerstin Palm
Einführung in das Konzept der Intersektionalität

Eva Seemann
Der kleine Unterschied. Zur Stellung von »Hofzwergen« an Fürstenhöfen der Frühen Neuzeit

Mareike Böth
Zum Glück fähig: Intersectional (in)visibilities in Glücksratgebern des ausgehenden 18. Jahrhunderts

Martin Christ
Labeling Ethnicities. Das Beispiel der Sorben in der Frühen Neuzeit (ca. 1450–1680)

Alexander Drost
Bordering jenseits territorialer Grenzen: Intersektionelles Denken und Ungleichheitsphänomene in »Niederländisch-Indien« im 17. Jahrhundert

Florian Kühnel
Kulturkontakt intersektional. Heirats- und Bestattungspraktiken von Engländern im Osmanischen Reich

Vera Kallenberg
Sexualisierte Gewalt, Judenfeindschaft und marginalisierte jüdische Männlichkeit – eine intersektionale Analyse des Kriminalprozesses gegen den ›Schutzjudensohn‹ Heyum Windmühl (Frankfurt a.M. 1808)

Matthias Bähr
Migration als intersektionale Praxis. Konfession, Stand und Ethnizität in Irland

Tim Neu
junk frauenbilt oder frome furstin und mutter? Geschlecht, Macht und Markiertheit im 16. Jahrhundert

Rachel Renault
Gleichheit, Gerechtigkeit, Billigkeit. Steuerverteilung, Status und soziale Ordnung im 18. Jahrhundert

Ulrike Ludwig
Unverhofft. Zur Verschiebung von Differenzkategorien in der Geschichte des Duells

Xenia von Tippelskirch
Intersektionale Betrachtungen der Frühen Neuzeit – ein Kommentar

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.