Unternehmenssanierung im neuen Insolvenzrecht

Eine Analyse aus Sicht der Kreditinstitute

2000. 3 Abb.; 378 S.
Available as
89,90 €
ISBN 978-3-89673-077-0
available
79,90 €
ISBN 978-3-89644-835-4
available within 6–8 business days
[Why not instantly?]
 
Price for libraries: 104,00 € [?]

Description

Im Hinblick auf die hohe Zerschlagungsquote der Konkurs- und Vergleichsordnung untersucht der Verfasser, ob sich mit der zum 1. Januar 1999 in Kraft getretenen Insolvenzordnung die Möglichkeiten einer Unternehmenssanierung im Insolvenzverfahren verbessert haben und die Zerschlagungsquote zukünftig erheblich reduziert werden kann.

Die Insolvenzordnung wird hierbei auf ihre ökonomische Zweckmäßigkeit hin untersucht. Dabei wird der Beitrag der Insolvenzordnung zur früheren Insolvenzeröffnung diskutiert und das sanierungsrechtliche Instrumentarium im neuen Recht einer kritischen Würdigung unterzogen. Da die Kreditinstitute eine Schlüsselstellung bei der Sanierung eines insolventen Unternehmens einnehmen, werden die Auswirkungen der Insolvenzordnung auf die Kreditinstitute im besonderen dargestellt. Abschließend werden die Möglichkeiten zur Verbesserung der Sanierungsvoraussetzungen vorgestellt.

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.