Transnationales »ne bis in idem« zwischen staatlicher Schutz- und Achtungspflicht

Grundlagen der »ne bis in idem«-Problematik

2016. 302 S.
Available as
99,90 €
ISBN 978-3-428-14842-4
available
89,90 €
ISBN 978-3-428-54842-2
available
Price for libraries: 116,00 € [?]
119,90 €
ISBN 978-3-428-84842-3
available
Price for libraries: 152,00 € [?]

Description

Main target of the book is to establish the »ne bis in idem«-principle on a transnational level and clearly define its scope. The »ne bis in idem«-principle is regarded as the outcome of two main (competing) duties of the state: on the one hand the duty to protect certain rights through the application of criminal law in each case and on the other hand the duty to respect the rights of the accused person and especially the general right of personality.

Overview

A. Einführung

Allgemeines: Ziel der Arbeit – Allgemeine begriffliche Konkretisierungen: Umgrenzung der Arbeit – Überblick über die Meinungslage in Deutschland – Gang der Untersuchung

B. Begründung im Deutschen Recht

Art. 103 III GG – Grundlagen des transnationalen »ne bis in idem« (jenseits des Art. 103 Abs. 3 GG) – Begriffliche Konkretisierungen – Abwägung beim transnationalen »ne bis in idem« – Exkurs: Transnationales »ne bis in idem« und Internationales Strafprozessrecht – Zwischenergebnis zu der Begründung des transnationalen »ne bis in idem« im Deutschen Recht

C. Begründung im Völkerrecht

Allgemeines – Begründungsansätze – Geltungsumfang – Zwischenergebnis

D. Einwände

Misstrauen gegenüber der fremden Rechtsordnung – Forum-Shopping – »Wettrennen« – Zwischenergebnis

E. Einbau des Konzepts in die deutsche StPO: Rechtsstaats- und völkerrechtskonforme Auslegung des § 153c StPO

Einleitung – Opportunitätsprinzip und Ermessen – § 153c StPO und transnationales »ne bis in idem« – Zwischenergebnis

F. Charakteristika des transnationalen Doppelverfolgungsverbots

Einleitung – Tatidentität (das »idem«) – Vorherige Aburteilung (das »bis«) – Vollstreckungselement – Zwischenergebnis

G. Weitere Lösungsversuche

Vermeidung von positiven Kompetenzkonflikten – Vertragsvorschläge zur Vermeidung einer Doppelverfolgung

H. Gesamtergebnis

Literaturverzeichnis

Sachverzeichnis

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.