Strafverteidigung vor neuen Herausforderungen

Denkanstöße aus sieben Rechtsordnungen

2008. Tab.; 425 S.
Available as
66,00 €
ISBN 978-3-428-12623-1
available
60,00 €
ISBN 978-3-428-52623-9
available
Price for libraries: 76,00 € [?]
80,00 €
ISBN 978-3-428-82623-0
available
Price for libraries: 102,00 € [?]

Description

Das Bild der Strafverteidigung in Deutschland hat sich in den letzten Jahrzehnten gründlich gewandelt. Während der Verteidiger früher erst in der Hauptverhandlung die Bühne betrat und sich im Wesentlichen auf ein Schlussplädoyer beschränkte, schaltet er sich heute oft schon in das Ermittlungsverfahren ein und versucht im Gespräch mit Staatsanwalt und Richter eine einvernehmliche, für den Mandanten möglichst schonende Erledigung des Falles herbeizuführen. Damit einher geht eine Vielzahl neuer Handlungsoptionen sowie neuer Aufgaben des Verteidigers. Auch stellt sich die Frage nach dessen Haftung für die Nicht- oder Schlechterfüllung seiner Handlungspflichten. Die Autoren aus Praxis und Wissenschaft behandeln diese Fragen aus der Sicht von sieben Rechtsordnungen. Die international vergleichende Zusammenschau von Handlungsmöglichkeiten und rechtlichen Lösungen ergibt wertvolle Anregungen für die Beurteilung der Situation in Deutschland und für mögliche Reformen.

Overview

Inhalt: T. Weigend, Einführung - I. Strafverteidigung im 21. Jahrhundert - in Deutschland und aus rechtsvergleichender Sicht: F. Salditt, Strafverteidigung im 21. Jahrhundert - J. Hodgson, The Role of the Criminal Defence Lawyer in Adversarial and Inquisitorial Procedure - P. J. P. Tak, The Defence Lawyer's Role in Pre-trial Investigations - R. S. Frase, The Defense Lawyer's Role in Negotiated Justice - S. Kirsch, "Aufgedrängte" Verteidigung - W. Perron, Strafverteidigung und die Interessen von Opfern und Zeugen - M. Kilian, Berufsrechtliche Verantwortlichkeit von Strafverteidigern - II. Strafverteidigung in verschiedenen Rechtsordnungen: P. J. P. Tak, Landesbericht Niederlande - N. González-Cuéllar Serrano, Landesbericht Spanien - R. Orlandi, Landesbericht Italien - P. Hofmański / S. Zabƚocki, Landesbericht Polen - J. Hodgson, National Report England and Wales - R. S. Frase, National Report United States of America - C. Lüdtke / A. Harting / S. Haumer, Rechtsvergleichende Lösung der praktischen Fälle - III. Rechtspolitische Vorschläge: S. Walther, Rechtsstellung und Zentralpflichten des Strafverteidigers im Lichte des Grundrechts des Beschuldigten auf effektive Verteidigung - T. Weigend, Strafverteidigung im Zeitalter abgesprochener Urteile - B. Grunewald, Berufsrechtliche und zivilrechtliche Sanktionen bei nicht ordnungsgemäßer Verteidigung

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.