Strafbarkeit religionsfeindlicher Äußerungen in Deutschland und Frankreich

Ein Vergleich der strafrechtlichen Beschränkungen der Meinungs- und Kunstfreiheit unter besonderer Berücksichtigung religionsbeschimpfender Satire und Karikatur

Criminal Liability of Anti-Religious Speech in Germany and France. A Comparison of the Restrictions of Freedom of Speech and Art by Criminal Law in Special Consideration of Satire and Caricature
2017. 441 S.
Available as
109,90 €
ISBN 978-3-428-15242-1
available
98,90 €
ISBN 978-3-428-55242-9
available
Price for libraries: 126,00 € [?]
131,90 €
ISBN 978-3-428-85242-0
available
Price for libraries: 168,00 € [?]

Description

»Criminal Liability of Anti-Religious Speech in Germany and France«

The recent past reveals that anti-religious speech, especially in the form of satire or caricature, may be an explosive issue in a globalized world with clashing cultures, where messages are spread at the speed of light. Lisa Stankewitz analyses the fundamental rights colliding in this conflict and compares German and French laws that penalize such speech.

Overview

Einleitung

1. Begriffsbestimmung und historische Entwicklung

Begriffsbestimmung – Historische Entwicklung der Bestrafung religionsfeindlicher Äußerungen

2. Verfassungsrechtliche Vorgaben

Betroffene Interessen auf der Seite der »Religionsbeschimpfenden« – Durch die Beschimpfung betroffene Interessen – Überblick über die Grundrechtslage in Frankreich

3. Strafbarkeit religionsfeindlicher Äußerungen in Deutschland

Allgemeine Grundsätze zur Strafbarkeit kritischer Äußerungen – Religionsfeindliche Äußerungen als strafbare Handlungen nach deutschem Recht – Fazit

4. Strafbarkeit religionsfeindlicher Äußerungen in Frankreich

Allgemeine Grundsätze zur Strafbarkeit kritischer Äußerungen – Religionsfeindliche Äußerungen als strafbare Handlungen nach französischem Recht – Prozessuale Besonderheiten – Fazit

5. Vergleichende Bewertung der deutschen und französischen Rechtslage

Gemeinsamkeiten des deutschen und französischen Rechts bei der Strafbarkeit religionsfeindlicher Äußerungen – Unterschiede zwischen deutschem und französischem Recht bei der Strafbarkeit religionsfeindlicher Äußerungen

6. Ausblick auf die europäische Ebene

1. Phase: Weiter Ermessensspielraum der Mitgliedsstaaten – 2. Phase: Wachsende Kontrolle durch den Europäischen Gerichtshof – Fazit

Ergebnisse

Literaturverzeichnis

Sachwortregister

Press Reviews

»Die große Leistung der vorliegenden Arbeit liegt in der ausführlichen und erschöpfenden Herausarbeitung der für das deutsche und französische Strafrecht relevanten religionsfeindlichen Äußerungen. Durch die umfassende Gegenüberstellung der beiden Regelungssysteme, der kenntnisreichen Darstellung von Gemeinsamkeiten und Unterschieden in den einschlägigen Bereichen gelingt es der Verfasserin, das Verständnis für das eigene Recht zu schärfen. EIne der vornehmsten Aufgaben der Rechtsvergleichung wird damit in bemerkenswerter Weise erfüllt.« Dr. Matthias Wachter, in: Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogamtik - www.zis-online.com, 6/2018

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.