Staatszielbestimmungen im integrierten Bundesstaat

Normative Bedeutung und Divergenzen

2010. 598 S.
Available as
88,00 €
ISBN 978-3-428-12204-2
available
80,00 €
ISBN 978-3-428-52204-0
available
Price for libraries: 102,00 € [?]
106,00 €
ISBN 978-3-428-82204-1
available
Price for libraries: 136,00 € [?]

Description

Time and time again, the provisions of the Basic Law of the Federal Republic of Germany containing the national objectives are the subject of constitutional debate at both the federal and state levels. In this context, Daniel Hahn examines not only the content and normative significance of these objectives for the federal State integrated into Europe, but also the implications of divergent aims. His remarks take a specifically normativedogmatic approach.

Hahn first presents the current catalogue of national objectives contained in the Basic Law and the state constitutions. In the second section, he analyses the mechanisms for preventing and resolving collisions of norms in the network of federal states, the Federal Republic of Germany and the EC/EU, before he discusses the normative significance of the individual objectives. The third section continues on this basis, examining divergencies amongst the objectives and their implications. An important insight here is the turn toward a more narrative form of constitutionalism: the State is often unable to transform such noble objectives into tangible action.

Overview

Inhaltsübersicht: Einleitung - I. Teil: Grundlagen: 1. Das Drei-Ebenen-Modell: Das Drei-Ebenen-Modell als konzeptionelle Matrix - Verfassungsrecht auf drei Ebenen - 2. Begriffsklärung: Staatszielbestimmung - Zieldivergenz und Zielkonkurrenz - 3. Der Bestand an Staatszielbestimmungen: Staatszielbestimmungen des Grundgesetzes - Staatszielbestimmungen der Landesverfassungen - Fazit - II. Teil: Normative Bedeutung der Staatszielbestimmungen: 4. Ansatz für die Überprüfung der normativen Bedeutung: Das Problem - Kollisionsvermeidung und Kollisionsentscheidung - Ansatz für Staatszielbestimmungen des Grundgesetzes - Ansatz für landesverfassungsrechtliche Staatszielbestimmungen - Fazit - 5. Normative Bedeutung der Staatszielbestimmungen: Staatszielbestimmungen des Grundgesetzes - Landesverfassungsrechtliche Staatszielbestimmungen - Fazit - III. Teil: Zieldivergenzen und ihre Auswirkungen: 6. Divergenzen von Staatszielbestimmungen: Zielkollisionen - Überschießende Staatszielbestimmungen - Unterschiede im Zielgefüge - Resümee - 7. Auswirkungen der Unterschiede im Zielgefüge: Voraussetzungen und Auflösung von Zielkonkurrenzen - Konsequenzen der Unterschiede im Zielgefüge - Fazit - 8. Auswirkungen überschießender Staatszielbestimmungen: Normative Steuerungskraft - Ansehen und Akzeptanz der Verfassung - Funktionentektonik - Weitere Auswirkungen - 9. Auswirkungen der Zielkollisionen: Divergierender Bindungsinhalt - Normative Steuerungskraft der inkongruenten Aspekte - Zielgefüge und Zielkonkurrenzen - Schlussbetrachtungen: Resümee - Weiterführende Überlegungen - Literatur- und Sachwortverzeichnis

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.