Staatsverfassung und Heeresverfassung in der europäischen Geschichte der frühen Neuzeit
1986. 524 S.
Available as
116,00 €
ISBN 978-3-428-05964-5
available
104,90 €
ISBN 978-3-428-45964-3
available within 2–4 business days
[Why not instantly?]
 
Price for libraries: 134,00 € [?]

Overview

Inhalt: E.-O. Czempiel, Herrschaftssystem und Friedenswahrung. Systematische, theoretische und theoriegeschichtliche Aspekte ihres Zusammenhangs - M. Behnen, Der gerechte und der notwendige Krieg. "Necessitas" und "Utilitas reipublicae" in der Kriegstheorie des 16. und 17. Jahrhunderts - R. Wohlfeil, Das Heerwesen im Übergang vom Ritter- zum Söldnerheer - W. Schulze, Die deutschen Landesdefensionen im 16. und 17. Jahrhundert - H. Pietschmann, Der Wandel der Heeresverfassung in Spanien vom 16. bis 18. Jahrhundert - W. Reinhard, Staat und Heer in England im Zeitalter der Revolutionen - H. Schmidt, Staat und Armee im Zeitalter des "miles perpetuus" - U. Muhlack, Absoluter Fürstenstaat und Heeresorganisation in Frankreich im Zeitalter Ludwigs XIV. - M. G. Müller, Staat und Heer in der Adelsrepublik Polen im 18. Jahrhundert - H. Neuhaus, Das Problem der militärischen Exekutive in der Spätphase des Alten Reiches - H. Eichberg, Ordnen, Messen, Disziplinieren. Moderner Herrschaftsstaat und Fortifikation - W. Gembruch, Zum Verhältnis von Staat und Heer im Zeitalter der Großen Französischen Revolution - H. Seier, Zur Frage der militärischen Exekutive in der Konzeption des Deutschen Bundes - E. Vollrath, Das Verhältnis von Staat und Militär bei Clausewitz

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.