Staatsinformationsqualität

De- und Rekonstruktion des verfassungsgerichtlichen Leitbilds öffentlicher staatlicher Informationstätigkeit und der entsprechenden Gebote

State Information Quality – Deconstructing and Reconstructing the Constitutional Court's Model of Public Information Activities by the State and its Corresponding Requirements
2020. 3 Tab., 1 Abb.; 487 S.
Available as
109,90 €
ISBN 978-3-428-15876-8
available
98,90 €
ISBN 978-3-428-55876-6
available
Price for libraries: 126,00 € [?]

Description

»State Information Quality – Deconstructing and Reconstructing the Constitutional Court's Model of Public Information Activities by the State and its Corresponding Requirements«

Public information provision by the state noticeably approximates societal offers both stylistically and strategically. Therefore, the author anchors, develops and systemises the constitutional requirements regarding the state's public information activities. Drawing from communication science and cognitive psychology the constitutional court's case law is analysed and an opposing model is developed.

Overview

Einführung
Methodische Herangehensweise

1. Hintergründe und Typologie öffentlicher staatlicher Informationstätigkeit
Verfassungsgerichtliches Verständnis öffentlicher staatlicher Informationstätigkeit – Charakteristika öffentlicher staatlicher Informationstätigkeit – Umriss des Phänomenbereichs öffentlicher staatlicher Informationstätigkeit

2. Inhaltliche Gebote
Übergeordnete Fragestellungen der Gebotsinterpretation – Übergeordnete Funktionen der Gebote – Oberbegriff öffentlicher staatlicher Informationstätigkeit – Etablierte Gebote – Anerkennung weiterer Gebote – Zusammenfassende Schlussbemerkung zum Verhältnis von Gesellschaft und Staat im öffentlichen Diskurs – Tabellarische Darstellung der Ergebnisse

3. Möglichkeiten der Absicherung und Steigerung der Informationsqualität
Wirksamkeitsdefizit rechtlicher Informationsgebote – Verfassungsrechtliche Gesetzgebungspflicht und gesetzgeberische Gestaltungsfreiheit – Wechselwirkungen unterschiedlicher normativer Faktoren – Darstellung der normativen Struktur mittels eines Governance-Ansatzes – Schlussbemerkung

Literatur- und Sachwortverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.