Sitzungspolizei und Medienöffentlichkeit

Eine verfassungsrechtliche Rekonstruktion

Proper Conduct of the Hearing and Media Accessing Court. A Reconstruction with Respect to Constitutional Requirements
2017. XIII, 371 S.
Available as
89,90 €
ISBN 978-3-428-15161-5
available
79,90 €
ISBN 978-3-428-55161-3
available
Price for libraries: 104,00 € [?]
107,90 €
ISBN 978-3-428-85161-4
available
Price for libraries: 136,00 € [?]

Description

»Proper Conduct of the Hearing and Media Accessing Court«

Having to ensure the proper conduct of hearings, judges use their discretionary power to restrict the media accessing court. These means were, however, meant to settle conflicts inside courtrooms only. With respect to the freedom of the press, judges cannot preventively regulate conflicts between attending media and parties to proceedings but in case substantive and procedural rights are at stake. Against these potentially infringing judicial measures recourse to legal action is to be provided.

Overview

Einleitung

1. Teil: Bildberichterstattung aus Verhandlung und Sitzung in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts

Hintergrund: Verbot der Ton- und Filmberichterstattung aus der Verhandlung – Fortentwicklung: Gebot der anonymisierten Bildberichterstattung aus der Sitzung – Kritische Würdigung

2. Teil: Bildberichterstattung aus der Sitzung als zweipoliges Zivilrechtsverhältnis zwischen Verfahrensbeteiligten und Medien?

Keine Befugnis zum Erlass von Anonymisierungsanordnungen? – Identische Abwägungsergebnisse nach §§ 22, 23 KUG? – Sitzungspolizeiliche Abwägungsverantwortung als Verletzung der Medienfreiheiten?

3. Teil: Bildberichterstattung aus der Sitzung als mehrpoliges öffentlich-rechtliches Rechtsverhältnis zwischen Verfahrensbeteiligten, Medien und Vorsitzendem

Dogmatischer Bezugsrahmen der Sitzungspolizei – Sitzungspolizei als Befugnis in der medienöffentlichen Sitzung – Doppelwirksame Schutzdimension von Anonymisierungsge- und Bildaufnahmeverboten – Positivierung der medienspezifischen Sitzungspolizei

4. Teil: Konsequenzen für den Rechtsschutz gegen die Sitzungspolizei

Defizite des gegenwärtigen Rechtsschutzes – Bestehen eines verfassungsrechtlichen Rechtsschutzanspruchs – Leitlinien eines effektiven Rechtsschutzes am Beispiel des Strafprozesses

Zusammenfassung

Literaturverzeichnis

Personen- und Sachverzeichnis

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.