Sicherheit am Bahnhof

Überwachungsmaßnahmen zur Abwehr terroristischer Anschläge

Security on Train Stations. Defense of Terrorist Attacks
2017. 310 S.
Available as
89,90 €
ISBN 978-3-428-15157-8
available
79,90 €
ISBN 978-3-428-55157-6
available
Price for libraries: 104,00 € [?]
107,90 €
ISBN 978-3-428-85157-7
available
Price for libraries: 136,00 € [?]

Description

»Security on Train Stations«

The work examines various security systems to defend terrorist attacks on train stations whether they are compatible with fundamental rights. In detail the author investigates: video surveillance, smart video surveillance, the use of license plate capture cameras, body scanners and detectors for example to detect dangerous substances.

Overview

1. Die Sicherung schienengebundenen Verkehrs – Grundlagen

Einleitung – Realbereich: Technik als Sicherheitsgewähr und Freiheitsgefährdung – Bund oder Länder: Die Zuständigkeitsverteilung bei der Abwehr der Gefahren des Terrorismus im Bereich des schienengebundenen Verkehrs – Schutzpflichten des Staates

2. Sicherungskomplexe

Abwägungsmaterial – Videoüberwachung – Detektoren – Kumulation von Sicherheitsmaßnahmen

3. Sicherheitsmaßnahmen durch Betreiber

Sicherheitspflichten der Eisenbahnunternehmen – Freiwillige Sicherheitstätigkeit von Eisenbahnunternehmen – Untersuchung einzelner Sicherheitsmaßnahmen

4. Zusammenarbeit

Amtshandlungen anderer Polizeibehörden – Zusammenarbeit zwischen Polizei und Privaten – Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten im Auftrag (Auftragsdatenverarbeitung)

5. Ergebnisse

Literaturverzeichnis, Sachwortregister

Press Reviews

»Wer sich für die wichtigen Rechtsfragen im Kontext der Sicherheit auf den Bahnhöfen interessiert, wird in dieser Arbeit sicher fündig werden.«Prof. Dr. Urs Kramer, in: Die Verwaltung, Bd. 51, Heft 1/2018

»Zu diesem Fragenkreis gibt es zwar schon mehrere allgemeine Arbeiten; das Besondere an dieser Untersuchung ist allerdings, dass sie die spezielle Rechts- und Sachlage im Kontext der Eisenbahn fachgerecht mit in den Blick nimmt und dabei z.B. auch auf die Verteilung der Sicherheitsverantwortung zwischen den verschiedenen ›Playern‹ eingeht. Wer sich für die wichtigen Rechtsfragen im Kontext der Sicherheit auf den Bahnhöfen interessiert, wird in dieser gut lesbar geschriebenen Arbeit sicher fündig.« Prof. Dr. Urs Kramer, in: Bahn-Report, Heft 5/2017

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.