Schiedsbindung von Organmitgliedern

Entstehung und Reichweite von Schiedsanordnungen und Schiedsvereinbarungen in GmbH, AG und SE

The Obligation to Arbitrate for Board Members of Limited Liability Companies
2017. 327 S.
Available as
99,90 €
ISBN 978-3-428-15212-4
available
89,90 €
ISBN 978-3-428-55212-2
available
Price for libraries: 116,00 € [?]
119,90 €
ISBN 978-3-428-85212-3
available
Price for libraries: 152,00 € [?]

Description

»The Obligation to Arbitrate for Board Members of Limited Liability Companies«

The dissertation addresses the question which disputes between board members and their companies can be settled in arbitration. It analyses the arbitrability of all relevant disputes that could arise either out of their status as board member or out of their service contracts. After that it determines which disputes can fall within the scope of an arbitration clause within the articles of incorporation and within the scope of an arbitration agreement between the company and the board member.

Overview

A. Einleitung

Problemaufriss – Begriff der Schiedsbindung – Sonstige Begriffe und Prämissen – Verlauf der Bearbeitung

B. Vor- und Nachteile von Schiedsverfahren bei Streitigkeiten zwischen Organmitgliedern und Gesellschaft

Vertraulichkeit – Verfahrensgestaltung – Kompetenz der Schiedsrichter – Vollstreckbarkeit des Schiedsspruches – Verfahrensdauer – Keine Präzedenzwirkung – Befriedungseffekt – Unparteilichkeit des Schiedsrichters – Unvorhersehbarkeit von Entscheidungen – Kosten – Ungeeignetheit für den einstweiligen Rechtsschutz

C. Potentielle Streitigkeiten zwischen Organmitgliedern und Gesellschaften und deren Schiedsfähigkeit

Objektive Schiedsfähigkeit – Streitigkeiten

D. Statutarische Schiedsklauseln

Allgemeine Erwägungen zu statutarischen Schiedsklauseln – Besonderheiten bei der GmbH – Besonderheiten bei der AG – Besonderheiten bei der SE

E. Vertragliche Schiedsvereinbarung

Rechtsnatur der Schiedsvereinbarung – Zweipersonenschiedsvereinbarung zwischen Gesellschaft und Organmitglied – Mehrparteienschiedsvereinbarungen

F. Gesamtauswertung und Erkenntnisse

Schiedsbindung von Organmitgliedern – Zur Vorzugswürdigkeit des Schiedsverfahrens – Freiwilligkeit als Legitimation für das Schiedsverfahren – Definition der Schiedsanordnung, § 1066 ZPO – Statutarische Schiedsklausel – Voraussetzungen und Grenzen von Zweipersonenschiedsvereinbarungen – Mehrparteienschiedsvereinbarungen im Gesellschaftsrecht – Organschaftliche Erstattungsansprüche und »Entlastungsklage« – Streitigkeiten über Beschlüsse von Gesellschafter- und Hauptversammlungen – Andere Organbeschlüsse – Abberufung von Organmitgliedern – Informationsansprüche – Anstellungsvertragliche Streitigkeiten und Arbeitsgerichtsbarkeit

Literatur- und Stichwortverzeichnis

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.