Rücktrittsrechtlicher Aufwendungsersatz nach § 347 Abs. 2 BGB
The Compensation of Expenditures in Paragraph 347 Section 2 BGB (Civil Code)
2018. 281 S.
Available as
89,90 €
ISBN 978-3-428-15503-3
available
79,90 €
ISBN 978-3-428-55503-1
available
Price for libraries: 104,00 € [?]
107,90 €
ISBN 978-3-428-85503-2
available
Price for libraries: 136,00 € [?]

Description

»The Compensation of Expenditures in Paragraph 347 Section 2 BGB (Civil Code)«

The right to withdraw from a contract aims at establishing the legal situation as it existed prior to fulfillment of the contractual obligations. While issues of liability for damages inflicted on the object to be returned as a consequence of withdrawal from the contract attract major attention in legal debates, there is also a significant need to assess problems concerning compensation for cost of expenditures which incurred while the recipient was in possession of the object to be returned. Therefore, this study focusses on legal problems concerning the right to seek compensation for expenditure in cases of withdrawal from contract. In German law, this legal matter is dealt with in paragraph 347 section 2 BGB (Civil Code). This study centres around the aforesaid rule and examines its appropriateness. To that end, this study also undertakes to contextualize paragraph 347 section 2 BGB within the overall context of other regulations on compensation of expenditures in German civil law.

Overview

1. Einleitung

Gegenstand der Untersuchung – Aufgabenstellung – Gang der Untersuchung

2. Einführung in die Thematik und Problemstellung

Übersicht über § 347 Abs. 2 BGB – Zweifelsfragen

3. Das System des Aufwendungsersatzes im BGB

Gemeinsamkeiten sämtlicher Aufwendungsersatzfälle – Regelungstechniken außerhalb des Rücktrittsrechts – Ausblick: Anforderungen an ein systemstimmiges Aufwendungsersatzrecht im Rücktrittsfall

4. Rücktrittsrechtliche Rechtsfolgen

Die Reform des Rücktrittsrechts – Das Rückgewährschuldverhältnis nach § 346 BGB

5. Der Aufwendungsersatzanspruch des gutgläubig-unverklagten Rückgewährschuldners

Aufwendungsersatz nach § 347 Abs. 2 Satz 1 BGB – Aufwendungsersatz nach § 347 Abs. 2 Satz 2 BGB

6. Der Aufwendungsersatzanspruch des bösgläubigen oder verklagten Rückgewährschuldners

Grundlagen – Erforderlichkeit der Begrenzung von rücktrittsrechtlichen Aufwendungsersatzansprüchen – Gestaltung der Aufwendungsersatzansprüche des bösgläubigen oder verklagten rücktrittsrechtlichen Rückgewährschuldners

7. Rücktrittsrechtliches Wegnahmerecht

Regelungsbedarf – Inhalt des rücktrittsrechtlichen Wegnahmerechts

8. Wesentliche Ergebnisse und Folgerungen

Wesentliche Ergebnisse – Lösung der gestellten Problematiken – Folgerungen de lege ferenda

Literaturverzeichnis und Sachwortregister

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.