Reinhold Niebuhr

Die Geburt des Christlichen Realismus aus dem Geist des Widerstandes

2016. 354 S.
Available as
89,90 €
ISBN 978-3-428-14824-0
available
79,90 €
ISBN 978-3-428-54824-8
available
Price for libraries: 104,00 € [?]
107,90 €
ISBN 978-3-428-84824-9
available
Price for libraries: 136,00 € [?]

Description

Reinhold Niebuhr belongs to the greatest American intellectuals of the 20th century. U.S. President Obama called him his »favorite philosopher«. However, Niebuhr's thinking is quite neglected in the German-speaking intellectual sphere. This book intends to fill this lacuna. After an introduction of his Christian Realism it is shown that Niebuhr intensively supported different German socialist resistance groups against the Third Reich inside the United States. Furthermore, his influence on international theory and foreign policy analysis is reconstructed and evaluated in the context of current political developments.

Overview

1. Einleitung

2. Die deutschen Wurzeln Niebuhrs und eine biographische Skizze

3. Der Einfluss verschiedener Denker auf Niebuhrs anthropologisches Verständnis

4. Niebuhrs Kontakte zu deutschen Protestanten in der Nazi-Zeit

5. Niebuhrs Aktivitäten in verschiedenen politischen Widerstandsgruppen

6. Niebuhrs Rolle in der U.S. Education Mission

7. Niebuhrs Kritik an der amerikanischen Besatzungspolitik

8. Niebuhr und die Außenpolitik

9. Niebuhr und der Pazifismus

10. Der Christliche Realismus als Basis für eine politische Ethik

11. Niebuhrs Verständnis des Phänomens Rassismus

12. The Irony of American History

13. Eine ethische Fortentwicklung des Christlichen Realismus: der Prophetische Realismus

14. Niebuhr im realistischen Diskurs der Gegenwart

15. Schlusskapitel: Niebuhr als moderner Kommunikator

16. Literaturverzeichnis, Personen- und Sachwortregister

Press Reviews

»Rohdes Buch ist umfassend strukturiert, was in einigen Passagen auf Kosten der analytischen Tiefe geht. Dennoch zeigt er in überzeugender Weise, warum der Christliche Realismus gerade in Zeiten gesellschaftlicher Polarisierung von hohem Nutzen ist. Das Buch ist nicht nur für Historiker und Theologen, sondern auch für Vertreter der Disziplin der internationalen Beziehungen von Interesse. Es stellt in der Reihe von deutschsprachigen Neuinterpretationen klassisch-realistischer Denker von John Herz und Hans Morgenthau einen wichtigen neuen Mosaikstein dar.« Ingo Neumann, in: e-politik.de, online veröffentlicht am 06.März 2017

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.