Öffentliche Betriebswirtschaftslehre und Public Management

Managementsysteme für die öffentliche Verwaltung, dargestellt am Beispiel der Objekte »Stuttgart 21«, »Berliner Flughafen (BER)« und »Elbphilharmonie«.
8., überarbeitete Auflage

2022. 8., überarb. Aufl. 23 Tab., 96 Abb.; 162 S.
Available as
29,90 €
ISBN 978-3-89673-773-1
available
26,90 €
ISBN 978-3-89644-773-9
available
Price for libraries: 269,00 € [?]

Description

The application of a management system, initially in German local government, led to the »New Public Management« in the 1990s. The guiding principle is to develop municipalities into a customer-oriented service company. The holistic concept of the »New Public Management« should help administrations to improve their processes. After seven editions, this new edition replaces the successful standard work »Öffentliche Betriebswirtschaftslehre« (Public Business Administration), which came on the market in the mid-1990s.

Overview

Teil A: Öffentliche Betriebswirtschaftslehre und Public Management von Fritz Hieber
Entscheidungen in der Wirtschaft – der strukturelle Ansatz – Öffentliche Verwaltung und öffentliche Betriebe als Gegenstand der Betriebswirtschaftslehre – Ressourceneinsatz und Zielerreichung – Betriebswirtschaftliche Analyse einer Organisation im Public Sektor – Betrieb und Umfeld – Betriebstypologie – Zielsystem – Managementsysteme – Betriebliche Leistungsprozesse – Finanzprozesse – Betriebswirtschaftliches Rechnungswesen in der öffentlichen Verwaltung
Teil B: Öffentliche Investitionen – dargestellt am Beispiel der Projekte »Stuttgart 21«, »BER« und »Elbphilharmonie« von Oliver Sievering
Investitionsrechnung – Statische Verfahren – Dynamische Verfahren – Nutzen-Untersuchungen – Problembereiche öffentlicher Investitionen
Anhang: Finanzmathematische Tabellen
Literatur
Sachverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.