Neue Deutsche Biographie

Band 23: Schinzel – Schwarz. Mit ADB & NDB-Gesamtregister auf CD-ROM – Dritte Ausgabe. (Für die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften hrsg. von Hans Günter Hockerts.)

2007. XX, 816 S.
Available as
158,00 €
ISBN 978-3-428-11292-0
available
138,00 €
ISBN 978-3-428-11204-3
available

Description

Die Neue Deutsche Biographie (NDB) informiert in prägnanten, wissenschaftlich fundierten Artikeln über bedeutende Persönlichkeiten des deutschen Sprachraums vom frühen Mittelalter bis zur Gegenwart. Aufgenommen sind verstorbene Personen aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens wie Politik und Religion, Wirtschaft und Technik, Wissenschaft, Kunst und Kultur. Für den deutschsprachigen Raum stellt die NDB das maßgebliche biographische Lexikon dar. Sie wird – wie ihre Vorgängerin, die 1873–1912 in 56 Bänden erschienene Allgemeine Deutsche Biographie (ADB) – von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München herausgegeben, erscheint seit 1953 und ist auf insgesamt 28 Bände angelegt. Die ersten 23 Bände umfassen den alphabetischen Bereich Aachen – Schwarz und enthalten mehr als 20.800 Artikel zu Einzelpersonen und Familien.

Die NDB publiziert ausschließlich Originalbeiträge, die – von etwa 9.800 Fachleuten verschiedener Disziplinen verfaßt und namentlich gezeichnet – den jeweiligen Stand der Forschung repräsentieren. Die Artikel folgen einer Systematik, die neben der Darstellung und historischen Einordnung von Leben und Werk regelmäßig Angaben vorsieht u.a. zu Namensvarianten, zur Genealogie, zu den wichtigsten Werken und Sekundärliteraur sowie zu Quellen und Porträts.

Die Bandregister erfassen sowohl alle Persönlichkeiten, denen eigene Artikel gewidmet sind, als auch einige der in den Genealogien und im Text genannten wichtigen Personen. Das digitale Gesamtregister von ADB und NDB auf CD-ROM ermöglicht einen schnellen und komfortablen Zugriff auf etwa 47.000 Artikel der ADB und NDB und erweitert zugleich die Abfrage- und Analysemöglichkeiten.

Die von der Redaktion aufgebaute und kontinuierlich ergänzte biographische Dokumentation umfaßt inzwischen mehr als 140.000 Namen. Hieraus wählen die verantwortlichen Redakteure die zu berücksichtigenden Persönlichkeiten aus, suchen zu diesen kompetente Autorinnen und Autoren und betreuen die Artikel bis zur Drucklegung.

Weitere Informationen zur Konzeption der NDB-Beiträge im Internet unter: http://www.ndb.badw.de

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.