Musik in Preußen – preußische Musik?

Preußen in seinen künstlerischen Ausdrucksformen, Band 2

Music in Prussia – Prussian Music?
2016. 6 Tab., 12 Abb.; 187 S.
Available as
59,90 €
ISBN 978-3-428-14994-0
available
53,90 €
ISBN 978-3-428-54994-8
available
Price for libraries: 70,00 € [?]
71,90 €
ISBN 978-3-428-84994-9
available
Price for libraries: 92,00 € [?]

Description

Unter dem Titel »Musik in Preußen – preußische Musik?« setzen sich Vertreter verschiedenster Fachrichtungen – Historiker, Musikforscher, Germanisten und Theaterwissenschaftler – mit ausgewählten Aspekten des musikalischen Schaffens in Brandenburg-Preußen auseinander. Dabei dominiert die Frage, ob es einen spezifisch preußischen Stil in der zeitgenössischen Musik gegeben hat – oder ob sich die speziell vom 17. bis zum frühen 20. Jahrhundert in Preußen gepflegte Musikkultur unterschiedslos in den jeweiligen deutschen bzw. europäisch-internationalen Kontext einordnen lässt. Die neun hier präsentierten Beiträge umspannen den Zeitraum von den ersten Regierungsjahren Friedrichs III./I. bis zur Ära Wilhelms II. Deutlich tritt in diesem Umfeld der Funktionswandel der Musik für die monarchische Repräsentation und für das Selbstverständnis des jeweils regierenden Herrschers zutage. Alle neun Träger der preußischen Königswürde besaßen ein ganz spezielles Verhältnis zur Musik, wobei insbesondere Friedrich Wilhelm I. und Friedrich der Große zwei einander entgegenstehende Positionen markierten.

Overview

I. Voraussetzungen und Grundlagen

Panja Mücke
Standeserhöhung und Allianzen. Zur Hofmusik in Brandenburg-Preußen um 1700

Christoph Henzel
»Zusammenfluss von Zuhörern allen Standes und aller Religionen« Zum Berliner Konzertleben im 18. Jahrhundert

Achim Hofer
»Preußens Gloria« – Was ist preußische Militärmusik? Vom »Soldatenkönig« bis zu Kaiser Wilhelm II.

II. Der König und die Musik

Sabine Henze-Döhring
Friedrich der Große und das Musiktheater

III. Von der Klassik zur Romantik

Brigitte Kruse
Zwischen Anpassung und Aufbegehren: Der preußische Hofkapellmeister Johann Friedrich Reichardt

IV. »Preussischer Stil« oder »Deutsche Nationaloper«?

Wolfgang Wagner
»Der Freischütz« von Carl Maria von Weber – oder: taugt der deutsche Nationalstil zum preußischen Staatsstil?

Anne Henrike Wasmuth
Spontini-Rezeption in Preußen

V. Preußische Spätzeit

Gerd Rienäcker
Wagner, Bismarck, Wilhelm I. Notate zu Ambivalenzen in Wagners Beziehungen zum preußischen Hof, zu Bismarck und zum ersten Kaiser des Deutschen Reiches

Jürgen May
Des Kaisers »Hofbusenschlange«. Richard Strauss und Wilhelm II.

Die Autoren und Herausgeber des Bandes

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.