Möglichkeiten und Grenzen der Anfechtbarkeit juristischer (Staats-)Prüfungen
2016. 676 S.
Available as
119,90 €
ISBN 978-3-428-14935-3
available
107,90 €
ISBN 978-3-428-54935-1
available
Price for libraries: 138,00 € [?]
143,90 €
ISBN 978-3-428-84935-2
available
Price for libraries: 182,00 € [?]

Description

The author of this dissertation thesis states the question if and in what way, with which means and under which conditions an examinee can take – successful – legal actions in or outside court against a burdening decision in his exams. In this thesis the present examination regulations are evolved by a new legitimization of assessment and by narrowing the scope of assessment by the introduction of a rational and balanced system of controlling the decisions.

Overview

1. Einleitung

2. Gang der Untersuchung

3. Verfassungsrechtliche Determinanten

Art. 12 Abs. 1 Satz 1 GG – Art. 3 Abs. 1 GG – Art. 19 Abs. 4 Satz 1 GG – Art. 20 Abs. 3 GG

4. Rechtsgrundlagen des deutschen Juristenausbildungs- und Prüfungsrechts

Einleitung und Überblick – Durch den Untersuchungsgegenstand begrenzte Einzelbetrachtung der Rechtsgrundlagen

5. Mögliche Angriffsgegenstände im Rahmen einer Prüfungsanfechtung und vorprozessuale Rechtsschutzmöglichkeiten des Prüflings im Überblick

Mögliche Angriffsgegenstände im Rahmen einer Prüfungsanfechtung – Vorprozessuale Rechtsschutzmöglichkeiten des Prüflings

6. Möglichkeiten und Grenzen der (gerichtlichen) Kontrolle der Prüfungsentscheidung

Verfahrens- und Bewertungsfehler und deren Abgrenzung im Überblick – Die (nachträgliche) Geltendmachung von Verfahrensfehlern und deren Kompensation – Die Erhebung formeller und materieller Bewertungsrügen und ihre (potentielle) Erheblichkeit als Rechtsfehler im Bewertungsvorgang

7. Das verwaltungsinterne Kontrollverfahren (Überdenkungsverfahren)

Einleitung und Überblick – (Defizitäre) Gesetzliche Regelung des verwaltungsinternen Kontrollverfahrens – Voraussetzungen für die Einleitung und Durchführung des Überdenkungsverfahrens

8. Verwaltungsprozessuale Rechtsschutzmöglichkeiten

Gegenstand und Voraussetzungen der gerichtlichen Überprüfung – Erneuter Eintritt in das Überdenkungsverfahren? – Gerichtliches Rechtsschutzinstrumentarium – Gerichtlicher Entscheidungsfindungsprozess – Möglichkeiten der Prozessbeendigung

Literatur- und Sachverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.