Minderheitenrechte in der Publikumspersonengesellschaft
Minority Rights within Limited Partnerships with a Wide Range of Limited Partners
2021. 194 S.
Available as
74,90 €
ISBN 978-3-428-18151-3
available
67,90 €
ISBN 978-3-428-58151-1
available
Price for libraries: 86,00 € [?]

Description

»Minority Rights within Limited Partnerships with a Wide Range of Limited Partners«

The author examines which approaches can be used to establish minority rights in limited partnerships with a wide range of limited partners. In particular, he analyzes the question to which extent can related regulations under capital company law, investment law and capital market law be transferred to the governing of aforementioned limited partnerships. The actual usefulness of the research results is then systematically documented based on scenarios from corporate practice.

Overview

1. Grundlegung
Einleitung – Die Publikumspersonengesellschaft als Phänomen der Rechtswirklichkeit – Fazit
2. Allgemeine zivilrechtliche Ansätze zur Begründung von Minderheitenrechten in (Publikums-) Personengesellschaften
Grundsatz privatautonomer Gestaltungsfreiheit – Allgemein-zivilrechtliche Grenzen gesellschaftsvertragsgestalterischer Freiheit – Fazit
3. Mechanismen des Minderheitenrechtsschutzes in Publikumspersonengesellschaften
Normativ angelegte Minderheitenrechte – Minderheitenrechtsschutz durch allgemeine gesellschaftsrechtliche Grundsätze – Minderheitenrechte in der Praxis der Publikumspersonengesellschaft – Fazit
4. Minderheitenrechte in Publikumspersonengesellschaften ausgewählter ausländischer Rechtsordnungen
Rechtsvergleichung – Resümee der Erkenntnisse für die deutsche Rechtsordnung
5. Zukunft von Minderheitenrechten in der Publikumspersonengesellschaft
Spannungsfeld Minderheitenrechte – Konsolidierung von Minderheitenrechten in der Publikumspersonengesellschaft
Literatur- und Stichwortverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.