(Ed.) | (Ed.)
Mediation als Methode und Instrument der Konfliktmittlung im öffentlichen Sektor

Vorträge auf dem deutsch-koreanischen Symposium zum Verwaltungsrechtsvergleich 2009 vom 9. bis 13. September 2009 am Deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer

2010. Tab.; 303 S.
Available as
84,00 €
ISBN 978-3-428-13442-7
available
76,00 €
ISBN 978-3-428-53442-5
available
Price for libraries: 96,00 € [?]
100,00 €
ISBN 978-3-428-83442-6
available
Price for libraries: 130,00 € [?]

Description

Trotz bereits nicht unbeträchtlicher praktischer Erfahrungen und vereinzelter Rezeption durch die Verwaltungsgesetze harrt das Phänomen Mediation im öffentlichen Sektor weiterhin der Zuweisung des ihm gebührenden Platzes im Gesamtgefüge staatlicher Handlungsweisen. Im Sinne der gebotenen Fundierung wird daher zunächst auf einer abstrakten staats- und verwaltungswissenschaftlichen Ebene beleuchtet, inwieweit Mediation eine paradigmatische Ausdrucksform eines Wandels von Staatlichkeit darstellt. Im Weiteren werden die verfassungsrechtlichen, insbesondere rechtsstaatlichen Determinanten für Mediation sowie der verschiedenen Konstellationen von Mediation im Zusammenhang mit verwaltungsgerichtlichen Streitverfahren herausgearbeitet, eine Einordnung in den geltenden unterverfassungsrechtlichen Rechtsrahmen vorgenommen und potentieller weiterer Regelungsbedarf bestimmt.

Der Band dient daher auf breiter thematischer Basis der Vergewisserung über den jeweiligen Stand der verwaltungs- und gerichtspraktischen Implementation von Mediation im öffentlichen Sektor und ihrer rechts- und verwaltungswissenschaftlichen Begleitung, der Auslotung weiterer Entwicklungsperspektiven und der Kennzeichnung rechtlichen Regelungsbedarfs in Korea und Deutschland.

Overview

Inhalt: J. H. Seok, Mediation im Kontext sich wandelnder Staatlichkeit - J. Ziekow, Mediation im Kontext sich wandelnder Staatlichkeit - S.-K. Kim, Mediation im Kontext des Rechtsstaatsgebots der koreanischen Verfassung - F.-J. Peine, Mediation im Kontext von Demokratie- und Rechtsstaatsgebot - E. Soong Pyo, Entstaatlichung des Rechtsschutzes? Mediation vor der Garantie staatlicher Rechtsschutzgewährung - M. Ronellenfitsch, Entstaatlichung des Rechtsschutzes? Mediation vor der Garantie staatlicher Rechtsschutzgewährleistung - M. Martini, Mediation und Gemeinwohl; eine Beziehungsanalyse - H. H. Kang, Mediation und Vorverfahren nach koreanischem WVfG - P. Baumeister, Mediation und Vorverfahren - S.-S. Kim, Mediation und Verwaltungsgerichtsbarkeit; unter besonderer Berücksichtigung der koreanischen Erfahrung - W.-R. Schenke, Mediation und verwaltungsgerichtliches Verfahren - H. G. Kim, Mediation und Verwaltungsgerichtsbarkeit; insbesondere zu der Möglichkeit der Einführung und deren Aufgabe - R. Pitschas, Die Rechtswirkungen der Mediation im Bewirkungsspektrum kollaborativer Governance - D. Song, Mediation im Umweltrecht; unter besonderer Berücksichtigung des koreanischen Umweltmediationsgesetzes - A. Guckelberger, Mediation im Umweltrecht - H. R. Kim, Mediation bei der Planung in Korea - T. Siegel, Mediation in Planungsverfahren

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.