Marketing
2002. 19., überarb. und erg. Aufl. Tab., Abb.; XXVI, 1349 S.
Available as
44,00 €
ISBN 978-3-428-10930-2
available
49,00 €
ISBN 978-3-428-50930-0
available
Price for libraries: 238,00 € [?]
69,00 €
ISBN 978-3-428-80930-1
available
Price for libraries: 260,00 € [?]

Description

Der NDH gilt als Klassiker und als Standardwerk des modernen Marketing im deutschsprachigen Raum. Die in vielerlei Hinsicht überarbeitete und ergänzte 19. Auflage behält das bewährte Konzept der modularen Struktur bei, so daß nach wie vor Leser aus unterschiedlichen Interessengebieten mit diesem Lehr- und Handbuch arbeiten können.

Eine neue Anordnung einzelner Abschnitte führt zu einer deutlicheren Trennung der strategisch relevanten Aspekte vom operativen Aufgabenfeld; zugleich bietet sie Gelegenheit, Kapitel über die strategische Situationsanalyse sowie die Implementierung und Kontrolle von Strategien aufzunehmen. Bei der Formulierung von Marketing-Strategien wird mit dem entwickelten ganzheitlichen Konzept ein neuer Weg beschritten, der dem Leser Möglichkeiten der Generierung bzw. Bewertung und Auswahl von Strategie-Optionen aufzeigt.

Im operativen Bereich behandelt die Neuauflage auch die Besonderheiten internetbasierter Marketing-Forschung und veranschaulicht die Bedeutung von Internet und E-Commerce für das Marketing-Mix-Instrumentarium. Hinzugekommen ist ferner ein Überblickskapitel, das neue Formen der Kommunikationspolitik wie Eventmarketing und Direktmarketing behandelt. Zudem sind mit dem Analytic Hierarchy Process und der Balanced Score Card sowie der Metaplan-Technik und dem Mind Mapping neuere, im Marketing-Management nutzbare Techniken und Methoden eingearbeitet. Die klare Strukturierung wie auch das ausführliche Stichwortverzeichnis erleichtern den Zugriff auf die einzelnen Themenbereiche.

Pressestimmen zu vorangegangenen Auflagen

»[...] Das in der 18. Auflage vorliegende Standardwerk brilliert durch einen packenden Stil und detaillierte Literaturhinweise [...] Gesamteindruck: Hervorragend.« Für BOL rezensiert von literaturtest.de (2002)

»[...] das renommierteste deutsche Lehrbuch [...].« Buchhändler heute, 8/2002

»Generationen von BWL-Studenten haben mit diesem Klassiker studiert und Examen gemacht – und das nicht ohne Grund. Denn das inzwischen auf über 1.000 Seiten angewachsene Werk läßt keine Wünsche offen. [...] Ein Lehrbuch, das man jederzeit zur Hand haben sollte!« Studien Nr. 61, 97/98

»Zweifellos kann das Buch als das Standardwerk des Marketing im deutschsprachigen Raum beurteilt werden. Es ist in seiner Geschlossenheit, Umfassenheit und Prägnanz ohne Konkurrenz [...] es gehört zum täglichen Arbeitsplatz all jener, die mit Marketing ernsthaft zu tun haben, also nicht nur Studierende und Praktiker, sondern auch Marketingexperten und interessierte Laien.« MarketingG / ZFP, 3/95

»Nieschlag–Dichtl–Hörschgens Marketing, 17. Auflage, wird den Anforderungen, die der hohe Standard der Vorgänger stellt, auch dieses Mal gerecht. Den Autoren ist es gelungen, trotz der komplexen und interdisziplinären Betrachtung des Gegenstandes einen Spagat zwischen den Erfordernissen eines Wirtschaftsstudiums und den Ansprüchen von Praktikern zu vollziehen. Ermöglicht wird dies durch ein feingegliedertes Inhaltsverzeichnis, ein umfangreiches Glossar und die Lesefreundlichkeit des durch Abbildungen, Tabellen und Beispiele aufgelockerten Textes, durch die dieses Buch übersichtlich zu handhaben ist [...].« id-Informationsdienst Unternehmensführung, 4/95

Overview

Teil I: Marketing als einzelwirtschaftliche und gesamtwirtschaftliche Aufgabe

§ 1 Grundlagen des Marketing
§ 2 Marketing im gesamtwirtschaftlichen Kontext

Teil II: Strategische Dimensionen des Handelns

§ 3 Identifikation von Strategie-Prämissen
§ 4 Formulierung von Marketing-Strategien
§ 5 Implementierung und Kontrolle von Marketing-Strategien

Teil III: Operative Dimensionen des Handelns

§ 6 Marketing-Forschung
§ 7 Produkt- und Programmpolitik
§ 8 Preispolitik
§ 9 Distributionspolitik
§ 10 Kommunikationspolitik
§ 11 Marketing-Kontrolle

Teil IV: Die Verankerung des Marketing im Unternehmen

§ 12 Marketing-Organisation

Glossar

Stichwortverzeichnis

Press Reviews

»Der NDH gilt als Klassiker und als Standardwerk des modernen Marketing im deutschsprachigen Raum. Die in vielerlei Hinsicht überarbeitete und ergänzte 19. Auflage behält das bewährte Konzept der modularen Struktur bei, so dass nach wie vor Leser aus unterschiedlichen Interessengebieten mit diesem Lehr- und Handbuch arbeiten können.«
In: Jahrbuch der Absatz- und Verbrauchsforschung, 3/2002


Pressestimmen zu vorangegangenen Auflagen

»Das in der 18. Auflage vorliegende Standardwerk brilliert durch einen packenden Stil und detaillierte Literaturhinweise. [...] Gesamteindruck: Hervorragend.«
Für BOL rezensiert von literaturtest.de (2002)

»[...] das renommierteste deutsche Lehrbuch.«
In: Buchhändler heute, 8/2002

»Generationen von BWL-Studenten haben mit diesem Klassiker studiert und Examen gemacht – und das nicht ohne Grund. Denn das inzwischen auf über 1.000 Seiten angewachsene Werk läßt keine Wünsche offen. [...] Ein Lehrbuch, das man jederzeit zur Hand haben sollte!«
In: Studien Nr. 61, 1997/98

»Zweifellos kann das Buch als das Standardwerk des Marketing im deutschsprachigen Raum beurteilt werden. Es ist in seiner Geschlossenheit, Umfassenheit und Prägnanz ohne Konkurrenz [...] es gehört zum täglichen Arbeitsplatz all jener, die mit Marketing ernsthaft zu tun haben, also nicht nur Studierende und Praktiker, sondern auch Marketingexperten und interessierte Laien.«
In: MarketingG / ZFP, 3/1995

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.