(Ed.) | (Ed.) | (Ed.) | (Ed.) | (Ed.) | (Ed.)
Literaturwissenschaftliches Jahrbuch

38. Band (1997)

1997. 404 S.
Available as
86,00 €
ISBN 978-3-428-09271-0
available
77,90 €
ISBN 978-3-428-49271-8
available
Price for libraries: 100,00 € [?]

Overview

Inhalt: N. Graap, Peregrins Geschichte: Die antike Welt als Rederaum in Wielands "Geheime Geschichte des Philosophen Peregrinus Proteus" - H. F. Weiss, Unbeachtete Zeugnisse zu Novalis' Wittenberger Studienzeit (Mit einem Anhang: Novalis und Johanna von Manteuffel) - B. Buschendorf, Jean Pauls "Kampaner Tal". Ein "mendelssohn-platonisches Kolloquium" über die Unsterblichkeit der Seele - O. Scheiding, "Nothing but a Disjointed and Mutilated Tale". Zur narrativen Strategie der Doppelperspektive in Charles Brockden Browns historischer Erzählung "Thessalonica: A Roman Story" (1799) - H.-C. Kraus, Politisches Denken der deutschen Spätromantik - N. H. Platz, The Symbolic Dynamics of the Gentleman Idea in the Victorian Novel - P. Joan i Tous, Écriture de cendres. Zur Problematik der Erzählbarkeit und Ästhetisierung des Leidens in der französischen KZ-Literatur - C. Blasberg, Peter Handke und die ewige Wiederkehr des Neuen - H. Meter, Liebesroman und Postmoderne in Italien. Das Beispiel De Carlo - M. Neuman, Der "roman rustique": Begriff, Formen, Ziele - P. Geyer, Foucaults Les "mots et les choses": Ende oder Anfang einer modernen Subjekttheorie? - P. Goetsch, Sonette über das Sonett - W. Erzgräber, Zu Hopkins' Sonettkunst - F. Link, Das amerikanische Sonett in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.