Legitimität des § 398a AO im System des privilegierenden Nachtatverhaltens und verfassungsrechtliche Kompatibilität der Norm
Legitimacy of § 398a AO in the System of Privileged Statues in Criminal Law and the Constitutional Compatibility of the Norm
2019. 287 S.
Available as
79,90 €
ISBN 978-3-428-15820-1
available
71,90 €
ISBN 978-3-428-55820-9
available
Price for libraries: 92,00 € [?]
95,90 €
ISBN 978-3-428-85820-0
available
Price for libraries: 122,00 € [?]

Description

»Legitimacy of § 398a AO in the System of Privileged Statues in Criminal Law and the Constitutional Compatibility of the Norm«

The legislator implemented § 398a AO in 2011 and remodelled it in 2015. While the initiative was mostly driven by political reasons it its rather crucial to have a closer look on the legal perspective. For this reason, the work outlines in the first chapters the content of the statue to set the legal framework. It continues raising the question, if there are any frictions with the constitution followed up by an overall comparison to similar privileged laws and their legal backgrounds.

Overview

Einführung

1. Grundlagen zu § 398a AO

Entstehungsgeschichte – Rechtsnatur: Prozessuales Strafverfolgungshindernis und Einstellungsnorm – Ziele – Rechtsgut und Deliktsnatur der Steuerhinterziehung

2. Der Regelungsgehalt des § 398a AO auf Voraussetzungsebene

Tatbestandsvoraussetzungen – Besonderheiten bei mehreren Tatbeteiligten

3. Die Rechtsfolgen des § 398a AO

Verfahrenseinstellung – Wiederaufnahmemöglichkeit nach § 398a Abs. 3 AO – Keine Erstattung »wirkungsloser« Zuschlagsbeträge – Anrechnung auf Geldstrafen

4. § 398a AO: eine verfassungsrechtlich zu beanstandende Norm?

Vereinbarkeit mit dem Schuldprinzip – Rechtsstaatsprinzip: Übermaßverbot – Art. 14 GG – Richtervorbehalt und Gewaltenteilungsprinzip – Ne bis in idem – Art. 3 Abs. 1 GG – Zusammenfassung

5. Legitimation: § 398a AO als Bestandteil des privilegierenden Nachtatverhaltenssystems?

Hinführung – Rechtfertigungsansätze – Gesamtergebnis – Rechtliche Konsequenz?

6. Ausblick: § 398a AO – de lege ferenda

Zusammenfassung der Ergebnisse – Änderungsempfehlungen – Die Norm de lege ferenda

Literatur- und Stichwortverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.