Langzeitarbeitslosigkeit im Wachstumsprozess

Eine theoretische Analyse

2001. Abb.; 251 S.
Available as
82,00 €
ISBN 978-3-428-10467-3
available
73,90 €
ISBN 978-3-428-50467-1
available
Price for libraries: 94,00 € [?]
98,90 €
ISBN 978-3-428-80467-2
available
Price for libraries: 126,00 € [?]

Description

Dass die Erklärung von Langzeitarbeitslosigkeit ein überaus aktuelles Thema ist, zeigt der starke Anstieg der Langzeitarbeitslosigkeit in den Industrieländern seit Mitte der 70er Jahre. Die Erhöhung der Langzeitarbeitslosigkeit bei gleichzeitigem Wirtschaftswachstum - sowohl in einer geschlossenen als auch in einer geöffneten Ökonomie - ist Gegenstand der Untersuchung. Damit Langzeitarbeitslosigkeit in einer wachsenden Wirtschaft modelltheoretisch erklärt werden kann, wird ein Wachstumsmodell um einen Arbeitsmarkt erweitert, der durch einen heterogenen Arbeitslosenpool und durch Suchfriktionen charakterisiert wird.

Aufgrund des qualifikatorischen Mismatchs, der bei steigendem technischen Fortschritt zunimmt, erhöht sich die Langzeitarbeitslosigkeit in einer wachsenden Wirtschaft. Als weitere Determinanten für den Anstieg der Langzeitarbeitslosigkeit werden in der Ökonomie die Dauer der Arbeitslosigkeit und die Motivation der Langzeitarbeitslosen verantwortlich gemacht.

Das Zwei-Faktor-Wachstumsmodell wird zu einem Drei-Faktor-Wachstumsmodell erweitert, so dass die Integration der Güter- und Kapitalmärkte auf die inländische Langzeitarbeitslosigkeit hin analysiert werden kann. Der Terms-of-Trade-Effekt der Öffnung der Gütermärkte und der Integrationseffekt des freien Kapitalverkehrs werden in zwei Modellerweiterungen untersucht und deren Implikationen auf die Langzeitarbeitslosigkeit herausgearbeitet. Die Analyse zeigt, dass sowohl die Güter- als auch die Kapitalmarktintegration bei Weltmarktzinssenkungen eine Reduktion der heimischen Langzeitarbeitslosigkeit induzieren.

Overview

Inhaltsübersicht: 1. Einleitung und zusammenfassender Überblick - 2. Die UV-Kurve, die NAIRU und die Langzeitarbeitslosigkeit: Die Matching-Funktion als Grundlage der UV-Kurve - Die NAIRU und die Langzeitarbeitslosigkeit - 3. Die modelltheoretische Diskussion zwischen Wachstum und Arbeitslosigkeit: Matching-Ansätze mit Wachstum - Matching-Ansätze mit Heterogenität - Matching-Ansätze und Real-Business-Cycle Wachstumsmodelle - 4. Langzeitarbeitslosigkeit in einem OLG-Modell: "Thin Market Externality" und die Dauer der Arbeitslosigkeit in einem OLG-Modell - 5. Die Dauer der Arbeitslosigkeit in einem Matching-Modell: Ein stochastisches Matching Modell und die Langzeitarbeitslosigkeit - 6. Langzeitarbeitslosigkeit in einem Wachstumsmodell mit Matching einer geschlossenen Ökonomie: Das Grundmodell einer geschlossenen Ökonomie - Die Modelllösung - Wirtschaftspolitische Implikationen - 7. Langzeitarbeitslosigkeit in einem Wachstumsmodell mit Matching bei Gütermarktintegration: Das Modell bei Gütermarktintegration - Die Modelllösung bei Gütermarktintegration - Wirtschaftspolitische Implikation: Terms-of-Trade-Effekte - 8. Langzeitarbeitslosigkeit in einem Wachstumsmodell mit Matching bei Kapitalmarktintegration: Das Modell bei Kapitalmarktintegration - Die Modelllösung bei Kapitalmarktintegration - Wirtschaftspolitische Implikationen des freien Kapitalverkehrs - 9. Schlussbemerkungen - Literaturverzeichnis - Sachwortverzeichnis

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.