Kulturelle Rechte indigener Völker und Umweltvölkerrecht - Verhältnis und Vereinbarkeit
2000. 249 S.
Available as
62,00 €
ISBN 978-3-428-10059-0
available
55,90 €
ISBN 978-3-428-50059-8
available
Price for libraries: 72,00 € [?]

Description

Die Autorin befaßt sich mit der Schnittstelle des Umweltvölkerrechts und den internationalen Rechten der indigenen Völker. Aufgrund der kulturellen Besonderheiten der indigenen Völker und ihrer traditionellen und spirituellen Verbundenheit mit dem Land, auf und von dem sie leben, kann zwischen den völkerrechtlich geschützten kulturellen Besonderheiten dieser Völker und dem internationalen Umweltrecht eine Reihe von Konflikten entstehen, die es zu lösen gilt. Dabei enthalten sowohl die Verpflichtungen des Umweltvölkerrechts als auch die Rechte der indigenen Völker im internationalen Recht Vorgaben, die bei der Konfliktlösung zu berücksichtigen sind. Diese rechtlichen und tatsächlichen Konflikte können mit Hilfe des Völkerrechts aufgelöst und im Einzelfall Lösungen zugeführt werden, die sowohl dem Umweltschutz als auch der Identität und Integrität der indigenen Völker Rechnung tragen.

Die entwickelten verfahrensrechtlichen Mechanismen sind abstrakt gehalten, so daß diese auf die unterschiedlichen Besonderheiten der verschiedensten indigenen Völker dieser Welt angewandt werden können. Entscheidend ist dabei, daß nicht die Umweltverträglichkeit dieser Völker Maßstab für die Konfliktlösung ist, sondern das völkerrechtlich anerkannte Recht auf Ausübung und Erhaltung der eigenen Kultur. Wenn diese anerkannt und respektiert wird, können im Einzelfall Lösungen entwickelt werden, die sowohl den Bedürfnissen und Rechten der indigenen Völker als auch den völkerrechtlichen Vorgaben des Umweltrechts und des Umweltschutzes entsprechen.

Overview

Inhaltsübersicht: 1. Teil: Einleitung - 2. Teil: Definitionen und ethnologische Grundlagen: Definition der Schlüsselbegriffe - Ethnologische Grundlagen; Umweltrelevante kulturelle Besonderheiten von indigenen Völkern - 3. Teil: Internationaler Schutz der umweltrelevanten kulturellen Besonderheiten indigener Völker. Inhalte und systematische Betrachtung: Inhalte des internationalen Schutzes der umweltrelevanten kulturellen Besonderheiten indigener Völker - Systematische Betrachtung des Schutzes umweltrelevanter kultureller Besonderheiten indigener Völker - 4. Teil: Völkerrechtliche Normen zum Schutz der Umwelt. Inhalte und systematische Betrachtung: Inhalte umweltrechtlicher Normen - Systematische Betrachtung der Umweltschutznormen - 5. Teil: Konflikte zwischen internationalen Umweltschutzbestimmungen und den Rechten indigener Völker und Ansätze zu deren Auflösung oder Vermeidung: Kategorien möglicher Konflikte - Kategorien möglicher Lösungsansätze - 6. Teil: Prinzipien zur Anwendung der Lösungsansätze: Problembereiche bei der Anwendung der Konfliktskategorien und Lösungsansätze - Prinzipien bei der Anwendung der Lösungsansätze - 7. Teil: Zusammenfassung und Bewertung der Ergebnisse - Literaturverzeichnis - Sachregister

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.