Kritisches zu Rechnungslegung und Unternehmensbesteuerung

Festschrift zur Vollendung des 65. Lebensjahres von Theodor Siegel

2005. Frontispiz, Tab., Abb.; 690 S.
Available as
109,90 €
ISBN 978-3-428-11382-8
available
98,90 €
ISBN 978-3-428-51382-6
available
Price for libraries: 126,00 € [?]
131,90 €
ISBN 978-3-428-81382-7
available
Price for libraries: 168,00 € [?]

Description

Anläßlich der 65. Wiederkehr des Geburtstages von Theodor Siegel und mit herzlichen Wünschen für seine künftige Schaffenskraft ehren mit ihm Forschende eine herausragende Persönlichkeit innerhalb ihrer wissenschaftlichen Gemeinschaft durch eine Festschrift, die in vielfältiger Hinsicht das Wirken des Jubilars widerspiegelt.

Wichtigen Arbeiten zu Grundlagenproblemen der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre und der Unternehmensbewertung folgten zahlreiche kritische Beiträge zur ökonomischen Analyse des Bilanz- und Steuerrechts, von denen viele die weitere Diskussion entscheidend geprägt haben. Theodor Siegel ist es dabei ein Anliegen, seine Ergebnisse mit anderen Wissenschaftlern und mit Praktikern, mit Juristen wie mit Ökonomen, zu diskutieren und in als besonders wichtig erachteten Fällen die theoretische Erörterung durch praktisches Engagement zu ergänzen, wie u. a. der von ihm initiierte Aufruf zur Rettung des Anrechnungsverfahrens und seine Arbeit als Vorsitzender der "Arbeitsgruppe Normierung der Rechnungslegung" gezeigt haben.

Dieses Themenspektrum, die Interdisziplinarität und die kritische Herangehensweise werden auch durch die 31 Beiträge in der Festschrift repräsentiert. Im Themenkreis A, "Kritisches zu Grundsätzen der Rechnungslegung", werden neben anderen Grundsatzfragen insbesondere Konzeptions- und Anwendungsprobleme der International Financial Reporting Standards (IFRS) erörtert. Die Beiträge zum Bereich B, "Kritisches zu Informationsgehalt und Prüfung der Rechnungslegung", untersuchen Voraussetzungen, Ausprägungen und Beschränkungen der in den letzten Jahren in der Diskussion stark in den Vordergrund getretenen Informationsfunktion der Externen Rechnungslegung einschließlich bestimmter Aspekte der Prüfung.

Teil C umfaßt "Kritisches zur Steuerrechtspolitik". Ausgehend von verfassungsrechtlichen Fragen des in der politischen Diskussion dauernd gegenwärtigen Themas einer "großen Steuerreform" werden in weiteren Beiträgen erhebliche Probleme innerhalb der aktuellen Steuergesetzgebung erörtert. Themenkreis D, "Kritisches zur Theorie der Unternehmensbesteuerung", ist ebenfalls gegenwärtig diskutierten Grundfragen der Konzeption von Steuersystemen und methodischen Problemen der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre gewidmet.

Overview

Inhalt: A. Kritisches zu Grundsätzen der Rechnungslegung: H.-U. Küpper, Unternehmensrechnung und Ethik - T. Schildbach, Das System der IAS/IFRS in der EU. Charakter und Probleme - J. Baetge / A. Lienau, Der Gläubigerschutzgedanke im Mixed Fair Value-Modell des IASB - H. Streim / M. Bieker / M. Esser, Fair Value Accounting in der IFRS-Rechnungslegung; eine Zweckmäßigkeitsanalyse - W. Schruff, Die Zeitwertbilanzierung nach IFRS/IAS: ein zukunftsweisendes Konzept oder ein fundamentaler Irrtum? - G. Mandl, Zur Berücksichtigung des Risikos bei Ermittlung des Nutzungswertes gemäß IAS 36. Darstellung und Kritik - M. Schmidt, Die sog. Full Goodwill Methode der Kapitalkonsolidierung; zum Problem vermehrt zeitwertorientierter Bilanzierung im IFRS-Konzernabschluss - J. Schulze-Osterloh, Die Unentziehbarkeit als Voraussetzung einer Verbindlichkeitsrückstellung - C. Kirchner, Zur Interpretation von internationalen Rechnungslegungsstandards; das Problem "hybrider Rechtsfortbildung" - B. Kritisches zu Informationsgehalt und Prüfung der Rechnungslegung: A. Moxter, Dysfunktionale Gewinnwarnungen - A. Wagenhofer, Bilanzielle Vorsicht und Informationsgehalt der Rechnungslegung - T. Günther / S. Kirchner-Khairy, Wissensbilanzen als Ergänzung zum Jahresabschluss - D. Rückle, Transparenzdefizite in der Anlegerinformation - H. Kampmann, Zur fragwürdigen Emanzipation der Informations- von der Dokumentationsfunktion der Rechnungslegung - W. Ballwieser, Die Ermittlung impliziter Eigenkapitalkosten aus Gewinnschätzungen und Aktienkursen. Ansatz und Probleme - W. Wagner, Europa nach vorn hin zum integrierten europäischen Kapitalmarkt und global konsistenten Grundsätzen zur Finanzberichterstattung und Abschlussprüfung - K. v. Wysocki, Prüfen auf der Grundlage von Vorurteilen - M. Richter, Zugang zum Wirtschaftsprüferberuf und Prüfungsqualität - C. Kritisches zur Steuerrechtspolitik: P. Kirchhof, Der Weg zu einer großen Steuerreform - P. Bareis, Schuldzinsenabzug nach der "tatsächlichen Verwendung"? Zum steuerjuristischen Verständnis wirtschaftlicher Sachverhalte - G. Kraft, Anschaffungskosten des Anteilseigners bei Teilnahme an Barkapitalerhöhungen im kritischen Spiegel der höchstrichterlichen Finanzrechtsprechung - N. Krawitz / D. Büttgen-Pöhland, Die Ausdehnung des § 8a KStG auf Outbound- und Inlandssachverhalte; zur Problematik der steuerlichen Behandlung der Gesellschafter-Fremdfinanzierung - H. Brönner / W. Schroller, Ertragsteuerliche und umsatzsteuerliche Probleme der Betriebe gewerblicher Art (BgA) im Hochschulbereich; eine Bestandsaufnahme - E. Wenger / C. Kaserer, Die Bedeutung von Anlegerinteressen für das Ausschüttungsverhalten deutscher Publikumsaktiengesellschaften; das Standortsicherungsgesetz als Testfall - H. G. Rautenberg, Betriebswirtschaftliche Anmerkungen zum Gesetz über die strafbefreiende Erklärung - D. Kritisches zur Theorie der Unternehmensbesteuerung: J. Sigloch, Einheitliche Gewinnermittlung nach Handels- und Steuerrecht: Utopie oder realistische Vision? - U. Schreiber, Duale Einkommensteuer und Besteuerung der Unternehmen - D. Hachmeister, Einfluss der Besteuerung der Kapitalgesellschaft auf Finanzierungsentscheidungen; eine kapitalmarkttheoretische Sicht - F. W. Wagner, Zu Meriten und Defiziten der Rechtskritik durch die Steuerwissenschaften - J. Hundsdoerfer, Ist die Steuerbarwertminimierung auf die interpersonale Übertragung von Bemessungsgrundlagenteilen anwendbar? - D. Schneider, Wer zusätzliche Steuern zahlt, zahlt drauf; wider die finanzwissenschaftliche Lehre von der Steuerüberwälzung - Schriftenverzeichnis Theodor Siegel

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.