Konstitutionelle Gemeinwohlorientierung im Völkerrecht

Grundlagen völkerrechtlicher Konstitutionalisierung am Beispiel des Schutzes der globalen Umwelt

2008. 571 S.
Available as
78,00 €
ISBN 978-3-428-12826-6
Notwendig
70,00 €
ISBN 978-3-428-52826-4
Notwendig
Price for libraries: 90,00 € [?]
94,00 €
ISBN 978-3-428-82826-5
Notwendig
Price for libraries: 120,00 € [?]

Description

Martin Scheyli leistet einen Beitrag zur Erörterung der These, das Völkerrecht entwickle sich zu einer verfassungsähnlichen Ordnung der globalen Rechtsgemeinschaft. Ausgehend von der Frage, unter welchen Voraussetzungen die konstitutionelle Idee sich in einen völkerrechtlichen Kontext übertragen lässt, wird dabei ein am Maßstab des Gemeinwohls ausgerichteter, spezifischer völkerrechtlicher Verfassungsbegriff entworfen. Die daraus resultierenden Kriterien einer konstitutionellen Realität des Völkerrechts verlangen, dass Gemeinwohlbelange nicht nur abstrakt anerkannt, sondern in rechtlichen Verpflichtungen normativ konkretisiert und umgesetzt werden. Der Autor untersucht die Verwirklichung dieser Vorgabe am Beispiel des Umweltvölkerrechts, wobei dem Klimaschutz besondere Beachtung zukommt. Die Ergebnisse führen zu der Frage, wie sich die vorhandenen konstitutionellen Gehalte des Völkerrechts festigen und weiterentwickeln lassen.

Overview

Inhaltsübersicht: Einleitung - 1. Die universelle Geltung des Völkerrechts: Die Universalität des Völkerrechts in den Konzeptionen frühklassischer Völkerrechtslehre - Die Partikularität des Völkerrechts als Koexistenzordnung konkurrierender Mächte - Die Universalität des Völkerrechts als globale Kooperationsordnung - Zusammenfassung - 2. "Konstitutionalisierung" als internationaler Prozess: "Globalisierung" als Herausforderung des Völkerrechts - Konstitutionalisierung als Topos der Völkerrechtslehre - Konstitutionalisierung im supranationalen Rahmen der Europäische Union - Mögliche Grundelemente der Konstitutionalisierung im völkerrechtlichen Kontext - Zusammenfassung - 3. Vorfragen zur normativen Wirksamkeit völkerrechtlicher Gemeinwohlorientierung: Bestimmungsfragen des Gemeinwohls - Normtheoretische Grundlagen - Zusammenfassung und Folgerungen im Hinblick auf die materiellen Untersuchungen zum geltenden Völkerrecht - 4. Der Entwicklungsstand völkerrechtlicher Konstitutionalisierung am Beispiel des Schutzes der natürlichen Lebensgrundlagen: Auswahl der Untersuchungsobjekte - Normative Konkretisierungen des Schutzes der natürlichen Lebensgrundlagen als Gemeinwohlbelang im geltenden Umweltvölkerrecht - Das völkerrechtliche Regime zum Schutz des Klimas als Anwendungsfall der potentiellen konstitutionellen Vorgaben - 5. Hindernisse und Entwicklungsperspektiven völkerrechtlicher Konstitutionalisierung: Ergebnis der Prüfung der konstitutionellen Realität im Bereich des Schutzes der natürlichen Lebensgrundlagen - Rahmenbedingungen weiterer konstitutioneller Entwicklung - Entwicklungsperspektiven der Durchsetzung von potentiellen konstitutionellen Normgehalten, insbesondere im Bereich des Schutzes der natürlichen Lebensgrundlagen - Literaturverzeichnis - Sach- und Personenregister

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.