Kommentar zu den Staatskirchenverträgen der neuen Länder
2023. 809 S.
Available as
129,90 €
ISBN 978-3-428-18249-7
available
129,90 €
ISBN 978-3-428-58249-5
available
Price for libraries: 196,00 € [?]

Description

This commentary deals with the treaties concluded after the reunification of Germany by the eastern states with the Protestant regional churches and the Holy See on the basis of the Wittenberg Treaty of 1993, which – in terms of both style and content – has become the model for all further treaties between state and church(es). Thus, the current treaty law of state-church relations is comprehensively presented from a legal point of view and in a practice-oriented manner.

Overview

Synopse der Vertragsbestimmungen

Einleitung: Allgemeine Rechtsfragen im Hinblick auf vertragliche Regelungen des Staat-Kirche-Verhältnisses

Präambel – 1. Anstrich

Präambel – 2. Anstrich

Präambel – 3. Anstrich

Präambel – 4. Anstrich

Artikel 1 – Glaubensfreiheit und Eigenständigkeit

Artikel 2 – Zusammenwirken

Artikel 3 – Staatliche Theologenausbildung

Artikel 4 – Kirchliche Hochschulen

Artikel 5 – Religionsunterricht

Artikel 6 – Kirchliche Schulen

Artikel 7 – Schutz des Kirchenvermögens

Artikel 8 – Kirchliche Körperschaften, Anstalten und Stiftungen

Artikel 9 – Widmungsgarantie und Kirchengebäude

Artikel 10 – Denkmalpflege

Artikel 11 – Patronatswesen

Artikel 12 – Anstaltsseelsorge

Artikel 13 – Staatsleistung

Artikel 14 – Kirchensteuer

Artikel 15 – Verwaltung der Kirchensteuer

Artikel 16 – Spenden und Sammlungen

Artikel 17 – Gebühren

Artikel 18 – Diakonie und Bildungseinrichtungen

Artikel 19 – Feiertagsschutz

Artikel 20 – Seelsorgegeheimnis

Artikel 21 – Friedhöfe

Artikel 22 – Rundfunk

Artikel 23 – Meldewesen

Artikel 24 – Kirchliche Gerichtsbarkeit

Artikel 25 – Parität

Artikel 26 – Freundschaftsklausel

Artikel 27 – Sprachliche Gleichstellung

Artikel 28 – Inkrafttreten

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.