»Irrevocable Undertakings« – unwiderrufliche Andienungsverpflichtungen im Rahmen öffentlicher Übernahmen

Eine rechtsvergleichende Untersuchung des deutschen und englischen Rechts unter besonderer Berücksichtigung des City Code on Takeovers and Mergers

A Comparative Analysis of the German and English Laws with a Particular Focus on the UK City Code on Takeovers and Mergers
2016. 310 S.
Available as
99,90 €
ISBN 978-3-428-14848-6
available
89,90 €
ISBN 978-3-428-54848-4
available
Price for libraries: 116,00 € [?]
119,90 €
ISBN 978-3-428-84848-5
available
Price for libraries: 152,00 € [?]

Description

»A Comparative Analysis of the German and English Laws with a Particular Focus on the UK City Code on Takeovers and Mergers«

Under the heading »deal protection« the author examines the different means of hedging the risks of a takeover offer within the scope of the WpÜG, focussing on the use of »irrevocable undertakings« by certain key shareholders in the target to accept the offeror’s future offer. These agreements raise a number of specific questions especially in the context of the German WpHG and WpÜG, which the author seeks to address through a comparative analysis of the German and English laws with a particular focus on the UK City Code on Takeovers and Mergers.

Overview

1. Einleitung

Hintergrund – Problemstellung – Verlauf der Untersuchung

2. Deal Protection im Rahmen öffentlicher Übernahmen

Bedeutung von Deal Protection in Übernahmesachverhalten – Deal Protection-Vereinbarungen im Einzelnen

3. Deal Protection durch Irrevocable Undertakings

Irrevocable Undertakings im Detail – Weitere Möglichkeiten der vorangebotlichen Beteiligungssicherung

4. Irrevocable Undertakings im Vereinigten Königreich

Rechtliche Rahmenbedingungen im Vereinigten Königreich – Irrevocable Undertakings im Anwendungsbereich des City Code – Insiderrechtliche Vorgaben im Vereinigten Königreich – Relevanz im Squeeze-out-Verfahren (Sec. 979 CA 2006)

5. Irrevocable Undertakings in Deutschland

Rechtliche Rahmenbedingungen in Deutschland – Zulässigkeit und Grenzen – Kapitalmarktrechtliche Folgepflichten – Durchsetzbarkeit eines Irrevocable Undertaking und haftungsrechtliche Fragen

6. Rechtsvergleichende Zusammenfassung und Ausblick

Zusammenfassung der Ergebnisse – Ausblick de lege ferenda für das deutsche Recht

Literaturverzeichnis

Sachverzeichnis

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.