Institutionelle Hintergründe von Krisen
2011. Tab., Abb.; 259 S.
Available as
76,00 €
ISBN 978-3-428-13609-4
available
68,00 €
ISBN 978-3-428-53609-2
available
Price for libraries: 88,00 € [?]
92,00 €
ISBN 978-3-428-83609-3
available
Price for libraries: 118,00 € [?]

Description

Die große Bedeutung institutioneller Rahmenbedingungen für das Auftreten und für die Vermeidung sowie für die Wirkungen von Krisen tritt mit jeder neuen Krise in den Fokus wissenschaftlicher Diskussionen. Dieser Sammelband konzentriert sich auf die institutionellen Bezüge von Krisen, so etwa der Finanzmarktkrise von 2008/09, der Krise der kommunalen Haushalte und der Verschuldungskrisen von Entwicklungsländern. Analysiert werden zahlreiche Facetten eines komplexen Zusammenhangs, die u. a. Ursachen, Wirkungskanäle sowie Konsequenzen von Krisen enthalten. Der Band enthält drei Schwerpunkte. In einem ersten Teil werden politische Institutionen thematisiert, die krisenfördernde Anreize beinhalten. Der zweite Teil enthält Beiträge, in denen nach institutionellen Reformen für eine bessere Bewältigung von Krisen gesucht wird. Komplexere institutionelle Zusammenhänge als Ursache für Krisen bilden die Klammer für den dritten Teil des Tagungsbandes.

Overview

Inhalt: T. Theurl, Einführung - Erster Teil: Politische Institutionen mit krisenfördernden Anreizen: L. P. Feld, Krise der Staatsfinanzen: Institutionelle Rahmenbedingungen für eine solide Finanzpolitik (Korreferat von J. Kruse) - J. Zweynert, Business Capture und die Finanz- und Wirtschaftskrise in Russland (Korreferat von P. Harms) - Zweiter Teil: Institutionelle Reformen zur Bewältigung von Krisen: M. Faure / K. Heine, Can European State Aid Control learn from the Management of Disastrous Crises? (Korreferat von S. Voigt) - P. J. J. Welfens, Transatlantische Bankenkrise. Politikdefizite und institutionelle Reformempfehlungen - Dritter Teil: Institutionelle Interdependenzen als Ursache von Krisen: M. Leschke, Die (zukünftigen) Herausforderungen der Marktwirtschaft: Diagnose und Handlungsoptionen aus institutionenökonomischer Sicht (Korreferat von C. Müller) - T. Döring, Möglichkeiten zur Überwindung der aktuellen Krise des nordrhein-westfälischen Finanzausgleichssystems aus Sicht einer institutionenorientierten Wirtschafts- und Finanzpolitik (Korreferat von J. Backhaus) - A. Freytag / M. Paldam, Schuldenkrisen in Entwicklungsländern: Zeitinkonsistenz und Rationalität

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.