Inspirationen des Sportrechts
2016. 3 Abb.; 331 S.
Available as
79,90 €
ISBN 978-3-428-14956-8
available
71,90 €
ISBN 978-3-428-54956-6
available
Price for libraries: 92,00 € [?]
95,90 €
ISBN 978-3-428-84956-7
available
Price for libraries: 122,00 € [?]

Description

Mittlerweile sind die Interuniversitären Tagungen Sportrecht zu einer in der Fachwelt beachteten Tradition geworden. Der Band enthält die für die Veröffentlichung durchgesehenen und teilweise ergänzten Vorträge der Tagungen, die am 9./10. Oktober 2014 in Luxemburg sowie am 7./8. August 2015 in Köln stattfanden. Referenten waren »Frischpromovierte«, Doktoranden und wissenschaftliche Mitarbeiter, die im Kreis namhafter Sportrechtsexperten aus Wissenschaft und Praxis aktuelle sportrechtliche Themen behandelten.

Wie schon in den Tagungsbänden »Spektrum des Sportrechts« (2003), »Perspektiven des Sportrechts« (2005), »Prisma des Sportrechts« (2006), »Facetten des Sportrechts« (2009), »Akzente des Sportrechts« (2012) und »Impulse des Sportrechts« (2015) spiegelt die intradisziplinäre Vielfalt der Themen das unterschiedliche fachliche Interesse und Problemgespür der »jungen Sportrechtler« wider. Das Themenspektrum ist demgemäß breit gefächert. Die 14 Beiträge belegen, dass das sich sehr dynamisch entwickelnde Sportrecht intradisziplinär vernetzt ist. Vom Sportrecht können daher Inspirationen auch für andere Rechtsgebiete ausgehen.

Overview

Marc Alexander Kretschmer
Die Vermarktung von Persönlichkeitsrechten im Profisport. Vermarktungsfähige Positionen und Persönlichkeitsverwertungsrechte

Paul Lambertz
Der Athlet auf dem Weg zur Teilnahme am Wettkampf und die (rechtlichen) Probleme auf seinem Weg. Ausgewählte Rechtsprobleme der Nominierung im Sport

Stefan Brost
Handlungsoptionen des Gesetzgebers zur Einführung eines Leistungsschutzrechts sui generis für Sportveranstalter

Johannes Wittmann
Die Anfechtung eines Schiedsspruchs des CAS wegen der vorschriftswidrigen Zusammensetzung des Schiedsgerichts

Cristina M. Mariottini
Sports-related Domain Names vis-à-vis ICANN's New gTLD Program and Dispute Resolution System

Patrick Meier
Materielle Rechtmäßigkeit von finanziellen Dopingsanktionen nach deutschem und europäischem Recht. Das Beispiel der UCI-Ehrenerklärungen im Radsport

Kirsten Helmecke
Werbebeschränkungen im Sport in Deutschland und Frankreich

Jan Axtmann
Die Vorlage von Sportschiedsgerichten zum EuGH nach Art. 257 AEUV

Matthias Voigt
Das Diskriminierungsverbot des organisierten bundesweiten Fußballs am Beispiel eines Sonderfalls

Karolina Tetlak
Internationale Sportveranstaltungen, insbesondere Olympische Spiele, und Steuerrecht

Katharina Lammert
Korruption im Sport

Bernd Fluck
Beschlussmängel in Sportvereinen und -verbänden. Zugleich eine Anmerkung zum Urteil des Landgerichts München I vom 25. Juli 2014 – 22 O 25649/13

Stefan Horn
Meca-Medina. Europäisches Kartellrecht und Sport

Sebastian Egger
Third-party Ownership of Players' Economic Rights und Kartellrecht

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.