Ideen, Methoden und Entwicklungen der Geschichte des ökonomischen Denkens

Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie XXII

2009. Tab., Abb.; 409 S.
Available as
88,00 €
ISBN 978-3-428-13017-7
available
79,90 €
ISBN 978-3-428-53017-5
available
Price for libraries: 102,00 € [?]
105,90 €
ISBN 978-3-428-83017-6
available
Price for libraries: 134,00 € [?]

Description

Der Band enthält die Referate der 21. Tagung des Dogmenhistorischen Ausschusses: Dieter Schneider plädiert für eine taxonomische Neugliederung der Geschichte des ökonomischen Denkens und für eine Neubewertung der Klassischen Politischen Ökonomie und ihrer Vorläufer. Karl-Heinz Schmidt arbeitet Merkmale und Entwicklungstendenzen in der jüngeren ökonomischen Ideengeschichtsschreibung heraus. Bertram Schefold erläutert die leitenden Gedanken und Probleme bei der Zusammenstellung der hundertbändigen Faksimile-Edition "Klassiker des ökonomischen Denkens" und stellt Überlegungen zur zukünftigen Entwicklung der Theoriegeschichte an. Heinz Rieter legt eine mehr als 850 Titel umfassende und mit dem 17. Jahrhundert beginnende Dokumentation der Autobiographien von Ökonomen aus dem deutschen und dem angelsächsischen Sprachraum vor. Gottfried Eisermann analysiert Leben und Werk des "Romantikers" Adam Müller (1779 - 1829), und Mark Perlman liefert am Beispiel der Ökonomen Kuznets, Schumpeter und Burns eine auf persönliche Erinnerungen zurückgreifende Fallstudie zum Thema "Meinungsunterschiede und Kontroversen zwischen Ökonomen".

Overview

Inhalt: D. Schneider, Die Aufgliederung volkswirtschaftlicher Schulen in ausgewählten Dogmengeschichten und das Problem einer Neuordnung nach Merkmalen einzelner Forschungsprogramme - K.-H. Schmidt unter Mitarbeit von Detlev Landmesser, Komparative Analyse dogmenhistorischer Vorgehensweise in der Wirtschaftswissenschaft - B. Schefold, Die "Klassiker der Nationalökonomie". Gedanken des Herausgebers der Reihe zur Zusammenstellung eines Kanons - H. Rieter, Autobiographien und Memoiren von Ökonomen - G. Eisermann, Rückblick auf Adam Müller - M. Perlman, Career Disagreements: Simon Kuznets's Relationships with Joseph Alois Schumpeter and Arthur Frank Burns

Other titles of this multi-volume work

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.