(Ed.)
Herausforderungen kirchlicher Wohlfahrtsverbände

Perspektiven im Spannungsfeld von Wertbindung, Ökonomie und Politik

2001. 201 S.
Available as
46,00 €
ISBN 978-3-428-10248-8
available
41,90 €
ISBN 978-3-428-50248-6
available within 6–8 business days
[Why not instantly?]
 
Price for libraries: 54,00 € [?]

Description

Ökumenisch und interdisziplinär werden in dem Band die beiden kirchlichen Wohlfahrtsverbände von Caritas und Diakonie unter die Lupe genommen. Der Band versammelt bekannte Religionssoziologen (Friedrich Fürstenberg, Michael N. Ebertz und Volker Krech), Zeitgeschichtler (Jochen-Christoph Kaiser), Politologen (Dieter Grunow, Josef Schmid) und Sozialethiker (Karl Gabriel, Konrad Hilpert, Joachim Wiemeyer) zu einer drängenden Fragestellung, die in vergleichbarer Weise bisher nicht bearbeitet wurde. Zeitgeschichtliche Beiträge gehen den Gründungsgeschichten und Entwicklungspfaden beider Wohlfahrtsverbände nach und machen auf die Nähe, aber auch auf die konfessionellen Besonderheiten in der Entwicklung beider »Sozialkirchen« aufmerksam. Religionssoziologisch werden die kirchlichen Wohlfahrtsverbände in den größeren Zusammenhang der Ausprägung einer modernen Sozialreligion gestellt und nach deren Zukunft gefragt.

In organisationssoziologischer Perspektive geht es um die Frage, wo unter den Bedingungen eines rapiden gesellschaftlichen Wandels und völlig neuer Konkurrenzbeziehungen der eigentliche Funktionskern der kirchlichen Wohlfahrtsverbände heute zu suchen ist. Ökonomisch steht die kritische Anfrage an die traditionelle Ökonomieferne bzw. Feindlichkeit der kirchlichen Wohlfahrtsverbände im Mittelpunkt. Die theologisch-ethisch ansetzenden Analysen plädieren für eine Balance zwischen identitätsgewährender religiöser Wertbindung, notwendiger Markt- und Kundenorientierung und öffentlicher, dem Gemeinwohl verpflichteter sozialer Verantwortung.

Overview

Inhalt: K. Gabriel, Einleitung - M. N. Ebertz, Entstehungsbedingungen der »Sozialkirche« im deutschen Katholizismus - J.-C. Kaiser, Sozialer Protestantismus als kirchliche »Zweitstruktur«: Entstehungskontext und Entwicklungslinien der Inneren Mission - F. Fürstenberg, Die Zukunft der Sozialreligion und ihrer Organisationsformen - K. Gabriel, Die soziale Herausforderung des Sozialstaats und die kirchlichen Wohlfahrtsverbände - K. Hilpert, Neue Rollen der Caritas im Kontext der Transformation des Wohlfahrtsstaates - V. Krech, Religiöse Programmatik und diakonisches Handeln. Erwägungen zur Spezifik kirchlicher Wohlfahrtsverbände - D. Grunow, Organisationsdilemmata kirchlicher Wohlfahrtsverbände im gesellschaftlichen Umbruch - J. Wiemeyer, Ökonomische Herausforderungen für kirchliche Wohlfahrtsverbände - M. Hermanns, Die karitativen Dienste im Spannungsfeld von Wirtschaftlichkeit und Wertevergewisserung - J. Schmid, Europäische Integration und die Zukunft der kirchlichen Wohlfahrtsverbände in Deutschland

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.