Grundzüge des Controlling

Lehrbuch der Controlling-Konzepte und -Instrumente

2010. 3. überarb. Aufl. Tab., Abb.; 269 S.
Available as
39,90 €
ISBN 978-3-88640-141-3
available

Description

Das Controlling gewinnt für Studierende und Praktiker in kaufmännischen aber auch technischen Bereichen von Unternehmen, öffentlichen Verwaltungen und sonstigen Organisationen eine zu zunehmende Bedeutung als betriebswirtschaftliche Basisfunktion. Kenntnisse der Grundzüge des Controlling und seiner wesentlichen Instrumente stellen auf dem Arbeitsmarkt immer häufiger einen wichtigen Qualifikationsbaustein von Führungskräften dar. Dieses Buch bietet die Chance, diese Grundzüge des Controllings kennen und beherrschen zu lernen, das relevante Fach-Know-How zu erproben und wichtige instrumentale Kompetenzen auszubauen:
- Als praxisorientierter Leser werden Sie bei der Suche nach adäquaten Instrumenten für betriebliche Controllingprobleme unterstützt.
- Als Studierender lernen Sie die »Controlling-Toolbox« systematisch kennen und beherrschen. Sie können sich auf die Durchführung von Controlling-Tätigkeiten in der Praxis gezielt vorbereiten.

In der 3. Auflage des Werkes wurde der bewährte Aufbau des Buches beibehalten und den neueren Entwicklungen Rechnung getragen. So wurden insbesondere die Ausarbeitungen zum Risikocontrolling sowie aktuelle Informationen zum Stellenwert des Berufsbildes »Controller« ergänzt. Dass Controlling nicht nur Kontrolle bedeutet, ist inzwischen bekannt. Stattdessen geht es um die Koordination von Planungs-, Kontroll- und Steuerungsaktivitäten, für die die notwendigen Informationen vom Controlling bereitgestellt werden. Auf diese Weise sollen die Entscheidungen des Managements verbessert und die Anpassungsfähigkeit des Unternehmens an Veränderungen der Umwelt erhöht werden. Letzteres spielt vor allem in wirtschaftlich schlechten Zeiten eine große Rolle.Häufig erhoffen sich Führungskräfte vom Controlling wahre Wunder: So soll es nicht nur Kostensenkungspotenziale aufzeigen, sondern auch passgenaue Vorschläge für die strategische Unternehmensführung präsentieren, um die Zukunft besser in den Griff zu bekommen. Das Controlling als Wunderwaffe.

Overview

1. Einführung

2. Basis des Controlling

3. Organisation des Controlling
Stab und Linie — Zentral und dezentral — Implementierung — Anforderungsprofil — Empirische Situation — Controlling in Abhängigkeit von Branche und Unternehmensgröße

4. Controlling-Instrumente und Handlungsebenen
Zweck und Stellenwert des Einsatzes von Controlling-Instrumenten — Systematisierungsmöglichkeiten von Instrumenten — Betrachtungsebenen der Instrumente

5. Strategische Instrumente
Umweltanalyse — Unternehmensspezifische Umwelt — Unternehmensanalyse — Portfolio-Analyse — Lückenanalyse (Gap-Analyse) — Szenario-Technik — Verfahren der Wertanalyse — Strategisches Kostencontrolling — Instrumente zur Unterstützung von Investitionsentscheidungen — Balanced Scorecard

6. Operative Instrumente
Berichtswesen – controllinggerechtes und empfängerorientiertes Informationssystem — Budgetierung — Soll-Ist-Vergleich (Abweichungsanalyse) — Kennzahlen und Kennzahlensysteme — Betriebsabrechnungsbogen — Kurzfristige Erfolgsrechnung — Break-Even-Analyse — Deckungsbeitragsrechnung — ABC/XYZ-Analye

7. Aktuelle Entwicklungstendenzen und Zukunft des Controlling
Controlling und moderne Managementkonzepte — Controlling als Gestaltungsfaktor und Erfolgssicherungsinstrument moderner Managementkonzepte — Risikomanagement und –controlling — Zukunft des Controlling

Literatur- und Stichwortverzeichnis

Books from the same subject areas

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.