Gesichtsverhüllungsverbote und Religionsfreiheit

Eine verfassungsrechtliche Untersuchung bestehender und möglicher gesetzlicher Regelungen

Bans on Face coverings and Religious Freedom. A Constitutional Examination of Existing and Possible Legal Regulations
2022. 254 S.
Available as
79,90 €
ISBN 978-3-428-18362-3
available
71,90 €
ISBN 978-3-428-58362-1
available
Price for libraries: 92,00 € [?]

Description

»Bans on Face coverings and Religious Freedom. A Constitutional Examination of Existing and Possible Legal Regulations«: Based on the rulings of the ECHR on the general bans on face covering in public, the dissertation examines both the constitutionality of partial bans on face covering in Germany, and whether a general ban would be constitutional. Following the principle of »vivre ensemble«, it comes to the conclusion that a general ban could be based on the protection of an external social environment of open communication as a constitutional requirement derived from the principle of democracy.

Overview

Einleitung
I. Die Religionsfreiheit und ihr Schutzbereich

Die Religionsfreiheit des Grundgesetzes – Das Tragen von Burka und Nikab und der Schutzbereich der Religionsfreiheit
II. Partielle Gesichtsverhüllungsverbote
Verbote auf Bundesebene – Verbote auf Landesebene – Ergebnis
III. Verfassungsrechtliche Realisierbarkeit eines generellen Gesichtsverhüllungsverbots in Deutschland
Die Urteile des EGMR zu den Gesichtsverhüllungsverboten in Frankreich und Belgien – Übertragbarkeit der Urteile auf Deutschland – Das Gesichtsverhüllungsverbot und die Grenzen der Religionsfreiheit des Grundgesetzes
Fazit
Literatur- und Sachverzeichnis

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.