Frühe Marktzutritte im Arzneimittelsektor

Anreize, Ausgestaltung und kartellrechtliche Bewertung

Early Entry Agreements in the Pharmaceutical Industry. A Competition Law Analysis
2016. 243 S.
Available as
89,90 €
ISBN 978-3-428-14887-5
available
79,90 €
ISBN 978-3-428-54887-3
available
Price for libraries: 104,00 € [?]
107,90 €
ISBN 978-3-428-84887-4
available
Price for libraries: 136,00 € [?]

Description

»Early Entry Agreements in the Pharmaceutical Industry«

According to the European Commission's report on the Pharmaceutical Sector Inquiry practically all originator companies have developed a tool-box of instruments for how to prepare for and react to generic entry. The inquiry, inter alia, dealt with so-called authorised generics resulting from early-entry agreements between originator and generic companies. This study analyses the practise of authorised generics under German and European Competition Law, also considering the legal situation in the U.S.

Overview

Einleitung

Kapitel 1: Einführung

Die Sektoruntersuchung-Pharma der Europäischen Kommission – Problemdarstellung – Eingrenzung des Untersuchungsgegenstandes – Gang der Darstellung und Ausblick auf die Untersuchungsergebnisse

Kapitel 2: Rechtliche Einordnung und wirtschaftlicher Hintergrund

Rechtliche Einordnung und Vertragsinhalt – Wirtschaftlicher Hintergrund – Die Bedeutung des Marktzutrittszeitpunkts im Arzneimittelsektor

Kapitel 3: Kartellrechtliche Würdigung

Die kartellrechtliche Bewertung früher Marktzutritte in den USA – Frühe Marktzutritte als Gegenstand kartellrechtlicher Marktverhaltenskontrolle – Frühe Marktzutritte als Gegenstand kartellrechtlicher Marktstrukturkontrolle

Kapitel 4: Fazit und Ausblick

Literaturverzeichnis

Stichwortverzeichnis

Press Reviews

»Unabhängig davon, dass den Rezensenten nicht alle Thesen Dworschaks überzeugen, handelt es sich um eine sehr gelungene, durchaus anregende und auch sprachlich überzeugende Arbeit, die die noch am Anfang stehende Diskussion über die kartellrechtliche Einordnung von Vereinbarungen früher Marktzutritte befruchten wird.« Dr. Hermann Deichfuß, in: Neue Zeitschrift für Kartellrecht, Heft 12/2016

Shopping Cart

There are no items in your shopping cart.